Schreibwerkstatt geht in die nächste Runde

Alle jungen Schreibbegeisterten dürfen sich noch in diesem Monat auf eine neue Runde der Schreibwerkstatt mit der Schriftstellerin Marion Gay in der Stadtbücherei Ahlen freuen. Ab dem 24. September können dann wieder 10- bis 18-jährige Kinder und Jugendliche dienstags von 17.30 bis 19.00 Uhr mit den verschiedensten Textformen experimentieren.

Dabei können durchaus auch Comics oder Wortcollagen entstehen. Marion Gay, selbst Schriftstellerin und Dozentin für das Kreative Schreiben, wird die Kinder und Jugendlichen mit lockeren Aufwärmübungen, wie z.B. die Reihum-Geschichten und freiem Assoziieren zu ihren eigenen Geschichten führen. Dabei ist ihr wichtig, dass Spaß und Austausch dabei im Vordergrund stehen.

Die aktuelle Schreibwerkstatt findet ab dem 24. September an insgesamt zehn Terminen statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Am 13. Dezember findet um 16.00 Uhr die Abschlussveranstaltung in der Stadtbücherei statt.

Alle interessierten Kinder und Jugendlichen können sich ab sofort unter der Telefonnummer 02382 / 59292 oder per Mail an stadtbuecherei@stadt.ahlen.de zur Schreibwerkstatt anmelden.

Foto: Marion Gay leitet erneut die Schreibwerkstatt für 10- bis 18-jährige Kinder und Jugendliche in der Stadtbücherei Ahlen.

Marion Gay leitet erneut die Schreibwerkstatt für 10- bis 18-jährige Kinder und Jugendliche in der Stadtbücherei Ahlen.