„Tag des Offenen Ateliers“ zeigt am Sonntag Kunst im Luftschutzkeller

„Kunst ist Trumpf“ heißt es einmal mehr am Tag des Offenen Ateliers, der in Ahlen am Sonntag, 15. September, begangen wird. „Kunst polarisiert und lädt zum offenen Diskurs ein: Was dem einen Begeisterungsrufe entlockt, lässt den nächsten schlicht erschaudern“, spannt Kulturfachbereichsleiter Christoph Wessels einen weiten Bogen der persönlichen Vorlieben und Geschmäcker.

Alleiniger Aussteller in Ahlen ist bei dem regionalen Kooperationsprojekt der Städte Hamm, Bönen und Ahlen in diesem Jahr Jürgen Henke.

Im Rahmen der Offenen Ateliers beteiligt sich der Geschäftsführender Gesellschafter der Metallwerke Renner in Ahlen erstmals an dem Blick in das Allerheiligste des Künstlers. In seinem Unternehmen am Ostberg 7 – 11 präsentiert er am Sonntag von 11.00 bis 18.00 Uhr einen Teil seiner großformatigen Fotografien sowie skulpturale Metallobjekte. Als echtes Highlight kann die erstmalige Öffnung des Luftschutzkellers angesehen werden, in dem seine Kunst-Werke mit Illumination in Szene gesetzt werden. Zudem hat er sich als Schriftsteller hervorgetan und schreibt seit vielen Jahrzehnten Lyrik. Die Ausstellung dient Jürgen Henke als Rahmen, um sein neues Buch vorzustellen. Lyrik verschmilzt dabei auf spannende Weise mit Kunst und Bildern. Seine Gedichte sind thematisch sehr breit aufgestellt. „Eigentlich alles, was einen so beschäftigt“, schmunzelt der Verfasser.

„Metallwerk und Kunst zusammenzuführen ist eine besondere Konstellation, die man nicht so häufig zu sehen bekommt“, lädt Jürgen Henke zum Entdecken ein. Angesprochen darauf, seine Kunst und Gedichte zu zeigen, musste er nicht lange überlegen. Interessierte dürfen sich an diesem Sonntag auf rund 50 Werke des Künstlers freuen.

Die Offenen Ateliers ermöglichen es der lokalen Kunstszene zum achten Mal, sich einer großen Öffentlichkeit zu präsentieren. Eröffnet wird der Tag des Offenen Ateliers um 11 Uhr von Ahlens stellvertretenden Bürgermeister Karl-Heinz Meiwes.

Foto: „Tag des Offenen Ateliers“ zeigt Kunst im Luftschutzkeller

„Tag des Offenen Ateliers“ zeigt Kunst im Luftschutzkeller


Foto: Sein ganz besonderes Atelier öffnet Jürgen Henke am Sonntag.

Sein ganz besonderes Atelier öffnet Jürgen Henke am Sonntag.