Vorlesezeit in der Stadtbücherei

Am 06.11.2018 liest um 16:30 Ursel Solmsdorff das Buch „Der Mäuseritter“ von Cornelia Funke vor.

Jetzt habe ich aber genug!“, schmettert Ritter Tristan, als sein Kettenhemd schon wieder angenagt ist. Auf seiner Burg leben eindeutig zu viele Mäuse! Um dem Problem Herr zu werden, holt er Katze Meg, die beste Mäusejägerin weit und breit, auf die Festung. Sein Plan scheint aufzugehen, denn nur drei Mäuseriche können der fiesen Jägerin haarscharf entkommen. Doch dann steht der unerschrockene Mäuseritter Gawain von Grauschwanz vor der Tür und das Blatt wendet sich.

Am 08.11.2018 liest um 16:30 Ute Schwonke das Buch „Die Streithörnchen“ von Rachel Bright vor.
Ganz oben am Baum hängt der letzte Tannenzapfen des Jahres – den muss Eichhörnchen Lenni unbedingt haben! Denn leider hat er versäumt, einen Vorrat für den Winter anzulegen, und nun ist sein Lager ganz und gar leer. Allerdings hat auch Eichhörnchen Finn es auf den allerletzten Zapfen abgesehen. Und schon stecken die beiden in einem wahnwitzigen Wettstreit.

Die Stadtbücherei freut sich auf alle Kinder bis 8 Jahre.

Foto: Cover "Mäuseritter"