Die Städtische Gesamtschule nutzt das Angebot des Landes für „Extra-Lernzeiten“. Fabian Spann und seine Mitschülerinnen und Mitschüler fühlen sich in diesen Tagen in doppelter Hinsicht sicher an ihrer Schule: „Wir haben hier die Chance, nochmals Sicherheit für unsere Abschlussprüfungen zu gewinnen. Die eingesetzten Lehrerinnen und Lehrer coachen uns in den Hauptfächern Mathematik, Deutsch und Englisch ganz persönlich und mit viel Zeit für uns.“

Weiterlesen

Am letzten Schultag vor den Osterferien wurde allen Lehrerinnen und Lehrern das von der Stadt Ahlen als Schulträgerin zur Verfügung gestellte iPad und der zugehörige Stift überreicht. Nach zahlreichen Wochen des Distanzlernens mit eigenen Endgeräten beginnt nun ein neues Zeitalter an der Städtischen Gesamtschule.

Weiterlesen

Seit dem 1. März 2021 ist das Städt. Gymnasium offiziell anerkannt als Einsatzstelle für den Bundesfreiwilligendienst. Der umfangreiche Prozess der Antragsstellung und Durchführung des Verfahrens wurde durch den Schulverwaltungsassistenten Hans-Jürgen Gerdes verantwortet.

Weiterlesen

Für Jugendliche und junge Erwachsene ist der Übergang von der Schulzeit in die nächste Lebensphase ein wichtiger Schritt, der mit vielen Fragen verbunden ist. Die Pandemie erschwert diese Situation zusätzlich. Das Bürgerzentrum Schuhfabrik bietet seit vielen Jahren vielfältige Angebote und Möglichkeiten sich auf diesen neuen Lebensabschnitt vorzubereiten und gibt Anreize sich damit auseinanderzusetzen.

Weiterlesen

Rund 600.000 Euro hat der Rat der Stadt Ahlen im letzten Jahr außerplanmäßig zur Verfügung gestellt, um digitale Endgeräte für Lernende und Lehrende an den Ahlener Schulen zu beschaffen. Jetzt sind die letzten Geräte von der städtischen IT-Abteilung an die Schulklassen ausgegeben worden. Vorausgegangen war eine „Mammut-Lieferung“ an die Stadt, wie IT-Leiter Thorsten Müller sagt.

Weiterlesen

Forschungseinrichtungen auf der ganzen Welt öffneten jetzt ihre Türen, um interessierten Schülerinnen und Schülern einen Überblick über den aktuellen Forschungsstand zu geben. Mit dabei war auch die gymnasiale Oberstufe der Fritz-Winter-Gesamtschule.

Weiterlesen

Die meisten Menschen erleiden durch die Corona Pandemie Einschränkungen. Nicht zuletzt die Schülerinnen und Schüler können ein Lied davon singen: Homeschooling, Ausfall von Unterricht, die Trennung der Klassengemeinschaften – einschneidende Veränderungen für junge Menschen. Umso bemerkenswerter ist das Projekt, was die Kurse Gesundheit und Hygiene der Stufen 9 und 10 gemeinsam mit ihren Lehrkräften an der Fritz-Winter-Gesamtschule Ahlen konzipiert haben.

Weiterlesen

Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6 des Städtischen Gymnasiums Ahlen verfügen seit ihrem ersten Schultag über ein iPad. Das pädagogische Medienkonzept der Schule sieht vor, dass spätestens im Schuljahr 2020/23 alle im Unterricht und auch beim Lernen auf Distanz auf ein eigenes iPad zurückgreifen und so effektiv und gut ihre Lernaufgaben bewältigen können.

Weiterlesen

Die Stadt Ahlen bittet, dass Eltern die Mitte Februar fällig werdenden Beiträge für Verpflegungsentgelte zurückhalten. In den Fällen, in denen Eltern eine Lastschriftermächtigung erteilt haben, werden für den Februar keine Entgelte eingezogen. Eltern, die die Überweisung per Dauerauftrag an die Stadtkasse überweisen, sollten diese weiterhin stoppen oder aussetzen.

 

Weiterlesen

Es habe beim digitalen Unterricht „geruckelt“, hieß es nach den verlängerten Weihnachtsferien allenthalben. Schulen in ganz Deutschland gingen an ein und demselben Tag zum Distanzlernen über. Thorsten Müller, IT-Leiter der Stadtverwaltung, spricht von einem Stresstest, dem sich die auch an den Ahlener Schulen verwendete Onlineplattform IServ unterzogen habe. In seinem Urteil über IServ ist Müller trotz vielfach vernommener Kritik fest: „Den Test hat es bestanden, mit Bravour.“

Weiterlesen