Die Don-Bosco-Schule

Die Don-Bosco-Schule

„Fröhlich sein, Gutes tun
und die Spatzen pfeifen lassen“

das ist das Motto der seit 1978 bestehenden Don-Bosco-Grundschule.

Es stammt von dem Namensgeber Don (Johannes) Bosco, einem armen Turiner Bauernjungen, der es zu Beginn des 19. Jahrhunderts durch die Unterstützung eines Pfarrers schaffte, selbst eine gute Ausbildung zu bekommen. Als Priester machte er es sich dann zur Aufgabe, anderen Kindern und Jugendlichen das Lesen und Schreiben beizubringen sowie eine an seinem Glauben orientierte Werteerziehung zu vermitteln.

Die Förderung und Forderung aller Kinder ist deshalb ein ebenso wichtiges Leitziel aller, die an der Schule arbeiten, wie die gegenseitige Achtung der verschiedenen Kulturen, Religionen und Sprachen.

Kontakt
Don-Bosco-Grundschule
Gemeinschaftsgrundschule
Bürgermeister-Corneli-Ring 18
59227 Ahlen
Telefon: 0 23 82 / 80 53 62
Fax: 0 23 82 / 80 31 26
E-Mail: schule@dbs-ahlen.de

Homepage: www.dbs-ahlen.de

Rektorin: Katrin Ratschow

Sekretariat: Sabine Giesecke-Helweg
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 09.00 - 12.00 Uhr

Hausmeister: Rainer Pottgüter
Telefon: 0 176 / 11 00 44 16
täglich erreichbar bis 16.00 Uhr

Offener Ganztag: Christiane Richter (OGS-Leiterin)
Telefon: 0 23 82 / 76 00 945
Betreuungszeiten: 11.30 Uhr – 16.00 Uhr

Förderverein: Dominik Hermes (Vorsitzender)
Telefon: 0 23 82 / 96 14 202