Eine Bücherei ist gewöhnlich ein Ort der konzentrierten Stille. Doch manchmal kann die Stille auch Gänsehaut machen. Der „SommerLeseClub“, das kreative Ferienprogramm der Stadtbücherei Ahlen, hat jetzt fünfzehn gruselbegeisterte Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren empfangen, um die Bibliothek in eine Geisterbibliothek zu verwandeln.

Weiterlesen

Zu Weihnachten sind die schmuckvoll verpackten Bücher aus dem Weltladen der Renner im Lesecafé der Stadtbücherei. „Was man unter den Weihnachtsbaum legen kann, das passt auch unter die Strandpalme“, sagt Ewa Salamon, Leiterin der öffentlichen Bücherei.

Weiterlesen

Das gab es noch nie in der Stadtbücherei Ahlen: Junge Leser entscheiden, was in die Regale kommt. „Wir lassen uns immer wieder gerne Bücher für den Bestand empfehlen, aber dass die Benutzer selbst einkaufen, das ist vollkommen neu“, sagt Ewa Salamon, Leiterin der öffentlichen Bücherei.

Weiterlesen

Als eine von nur zwölf öffentlichen Büchereien ist die Ahlener Stadtbücherei ausgewählt worden, den „Sommerleseclub 2018“ in einem neuen Format zu veranstalten. Intermedial und teamorientiert wird das Lese- und Medienvergnügen ein Fall für die gesamte Familie.

Weiterlesen

Ehrenamtliche Arbeit hat in Ahlen eine lange Tradition. In diesem Jahr feierten zum Beispiel die Vorlese- und Sprachpatinnen und -paten ihr 10-jähriges Bestehen! Trotz des hier schon weit entwickelten sozialen Engagements ist der Bedarf an kompetenten Ehrenamtlichen noch lange nicht vollständig gedeckt. Das ergab erst kürzlich eine Umfrage an Kindergärten und Grundschulen.

Weiterlesen