Stolpersteine in Ahlen

Foto: Stolpersteine
Stolpersteine

Mit dem Projekt Stolpersteine des Kölner Künstlers Gunter Demnig hat die Ahlener Bürgerschaft eine andere Form des Erinnerns und Gedenkens aufgenommen, die sich bewusst im öffentlichen Raum platziert und dort wahrgenommen werden soll. Das Stolpersteinprojekt betont die Erinnerung an die Opfer der Naziherrschaft durch die lokale Anbindung und den Aspekt der Offenheit und des symbolischen Charakters des Gedenkens.

Stolpersteine werden an den ehemaligen Wohnorten der ausgegrenzten, verfolgten und ermordeten Menschen in den Bürgersteig eingesetzt. Die aus Beton gegossenen Steine tragen an der Oberfläche eine 10 mal 10 cm große Messingplatte, in die der Künstler mit Hammer und Schlagbuchstaben HIER WOHNTE / HIER LEBTE und darunter den Namen, den Jahrgang und das Schicksal jedes einzelnen Menschen einstanzt. Die Schrift bleibt unauslöschlich in das Metall geprägt.
Stolpersteine, die inzwischen in fast 300 europäischen Städten verlegt wurden, versteht Demnig als ein "Kunstprojekt für Europa", als ein "Projekt, das die Erinnerung an die Vertreibung und Vernichtung der Juden, der Zigeuner, der politisch Verfolgten, der Homosexuellen, der Zeugen Jehovas und der Euthanasieopfer im Nationalsozialismus lebendig erhält." Die Finanzierung der Steine einschließlich ihrer Verlegung erfolgt durch Beiträge von Paten in Höhe von 95 € je Stein. Patenschaften können Privatpersonen, aber auch Vereine, Parteien, Institutionen und kleine Gemeinden übernehmen. Für seine Arbeit wurde dem Künstler im Oktober 2005 das Bundesverdienstkreuz durch den Bundespräsidenten verliehen.
Bei der Suche nach geeigneten Verlegungsorten stützt sich das Ahlener Organisationsteam im wesentlichen auf Hinweise aus der Bevölkerung, hilfreich sind zudem die Recherchen von Hans-Werner Gummersbach, die in seinem Buch "Der Weg nach Auschwitz begann auch in Ahlen" dokumentiert sind. Weitere Interessenten für die Übernahme von Stolperstein-Patenschaften melden sich bei Manfred Kehr, Kulturabteilung der Stadt Ahlen, Telefon: 0 23 82 / 59 472, E-Mail: kehrm@stadt.ahlen.de

Verlegung der Stolpersteine am 06.02.2008

Name

geb.

Letzte Adresse

Frieda David

1886

Hansastraße 17

Franziska "Fanny" Hahn (geb. Stauber)

1897

Hansastraße 19

Edith Josephine Hahn

1925

Hansastraße 19

Raymond Albert Hahn

1922

Hansastraße 19

Hedwig Löwenstein

1889

Amselweg 20

Albert Freund

1882

Im Kühl 21

Olga Freund (geb. Metzger)

1876

Im Kühl 21

Albert Metzger

1878

Im Kühl 21

Jenny Metzger (geb. Freund)

1876

Im Kühl 21

Albert Schönemann

1871

Im Kühl 21

Jenny Schönemann (geb. Eichengrün)

1889

Im Kühl 21

Siegmund Spiegel

1876

Südstr. 25 (alt) 19 (neu)

Emma Spiegel

1875

Südstr. 25 (alt) 19 (neu)

Lina Spiegel

1920

Südstr. 25 (alt) 19 (neu)

Johanna Spiegel (geb. Dannenbaum)

1866

Südstraße 28

Martha Spiegel

1895

Südstraße 28

Norbert Spiegel

1893

Südstraße 28

Sara Spiegel

1897

Südstraße 28

Moritz Metzger

1883

Südstraße 28

Else Langstadt

1880

Westenmauer 10 (abger.)

Laura Spiegel (geb. Spiegel)

1881

Westenmauer 10 (abger.)

Leo Spiegel

1912

Westenmauer 10 (abger.)

Kurt Spiegel

1915

Westenmauer 10 (abger.)

Adolf Tint

1899

Westenmauer 10 (abger.)

Amalie Tint (geb. Borgenicht)

1901

Westenmauer 10 (abger.)

Verlegung der Stolpersteine am 09.12.2008

Name

geb.

Letzte Adresse

Siegmund Rothschild

1882

Im Kühl 21

Inge Johanna Spiegel (geb. Rothschild)

1921

Im Kühl 21

Isidor Spiegel

1896

Südstraße 14 (abger.)

Emma Spiegel (geb. Sternberg)

1902

Südstraße 14 (abger.)

Edith Spiegel

1927

Südstraße 14 (abger.)

Richard Spiegel

1930

Südstraße 14 (abger.)

Rosa Passmann

1918

Südstraße 14 (abger.)

Erna Loe (geb. Simon)

1910

Weststr. 1 (alt) 73 (neu)

Paul Loe

1907

Weststr. 31 (alt) 103 (neu)

Josef Rosenberg

1874

Oststr. 7 (alt) 54 (neu)

Helene Rosenberg

1878

Oststr. 7 (alt) 54 (neu)

Johanna Weinberg (geb. Rosenberg)

1894

Oststr. 9 (alt) 52 (neu)

Regina Sara Strauß (geb. Rosenberg)

1898

Oststr. 9 (alt) 52 (neu)

Rosemarie Weinberg (geb. Werner)

1892

Oststr. 44 (alt) 31 (neu)

Helene Baumgart

1890

Oststr. 34 (alt) 21 (neu)

Jacob Jacobs

1895

Ostenmauer 26

Julie Jacobs (geb. Lazarus)

1897

Ostenmauer 26

Emma Sachs (geb. Jacobs)

1896

Ostenmauer 26

Henriette "Jettchen" Spiegel

1892

Nordstr. 47

Emma Spiegel

1899

Nordstr. 47

Norbert Spiegel

1897

Nordstr. 47

Laura Spiegel

1893

Nordstr. 47

Ingeborg Spiegel

1924

Nordstr. 47

Alfred Spiegel

1928

Nordstr. 47

Chaja Moszkowicz

1887

Klosterstraße 13

Moses Moszkowicz

1914

Klosterstraße 13

Rachla (Rosa) Moszkowicz

1910

Klosterstraße 13

Hermann Israel Moszkowicz

1921

Klosterstraße 13

David Moszkowicz

1922

Klosterstraße 13

Aaron Moszkowicz

1925

Klosterstraße 13

Gisela Moszkowicz

1928

Klosterstraße 13

Verlegung der Stolpersteine am 26.05.2009

Name

geb.

Letzte Adresse

Rosalie Baumgarten (geb. Spiegel)

1860

Karlstr. 7

Hermann Baumgarten

1892

Karlstr. 7

Julius Baumgarten

1894

Karlstr. 7

Hanny Josephs

1875

Karlstr. 54

Else Winter (geb. Rosenberg)

1901

Gerichtsstr. 13

Heinrich Sänger

1876

Gerichtsstr. 22

Elsa Sänger (geb. Weil)

1861

Gerichtsstr. 22

Simon Heilbrunn

1882

Südberg 40

Elly Heilbrunn (geb. Spiegel)

1886

Südberg 40

Hans Heilbrunn

1922

Südberg 40

Verlegung der Stolpersteine am 05. März 2010

Name

geb.

Letzte Adresse

Jacob Moszkowicz

1921

A.-Kirchner-Str. 35

Hedwig Langstadt

1886

Rottmannstraße 28

August Kirchner

1894

Rottmannstr. 91

Selma Englisch (geb. Püschel)

1892

Thurn-und-Taxis-Ring 3

Eduard Baltruschat

1907

Sattelstraße 27

Franz Krakat

1907

Sattelstraße 27

Stanislaus Schwarz

1904

Schachtstraße 10

Josef Schwarz

1894

Am Stockpiper 94

Johann Sikora

1888

Sattelstraße 51

Ernst Wömpner

1880

Am Stockpiper 87

Ferdinand Kriska

1904

Kohlenstraße 54

Wilhelm Panke

1889

Schmalbachstraße 15

Simon Agranow

1891

Südberg 40

Sara Agranow

1894

Südberg 40

Verlegung der Stolpersteine am 14. März 2012

Name

geb.

Letzte Adresse

Adele Simon

1913

Weststraße 73 (Gamba)

Anna Rosenberg (geb. Weyl)

1867

Oststraße 9

Verlegung der Stolpersteine am 07. März 2013

Name

geb.

Letzte Adresse

Erna Baumgarten (geb. Erlanger)                18.10.1898

Karlstraße 7

Leon Wolf Obarzanski

03.03.1890

Warendorfer Str. 139 b   
heute: Auf dem Handkamp 4

Chana Obarzanski (geb. Klausner)16.03.1887Warendorfer Str. 139 b   
heute: Auf dem Handkamp 4

Verlegung der Stolpersteine am 22. November 2016

Namegeb.Letzte Adresse
Bertha Rollmann25.01.188Oststraße 45
Alfred Loe12.11.1909Weststr. 1 (heute 73)
Robert Loe02.06.1942
Selma Simon (geb. Spiegel)13.12.1884Weststr. 1 (heute 73)
Ernst Simon1877Weststr. 1 (heute 73)
Heinz Simon1909Weststr. 1 (heute 73)
Trude Simon (verh. Lichtenfels)    1912Weststr. 1 (heute 73)
Imo Moszkowicz27.07.1925Klosterstraße 13
Benjamin Mendel Moszkowicz15.08.1890 Klosterstraße 13