„Qualität setzt sich eben durch“, kommentiert Bürgermeister Dr. Alexander Berger den Erfolg des Stadtteilforum e.V. im europaweit ausgeschriebenen Verfahren für das Stadtteilmanagement. Im Programmgebiet der Sozialen Stadt „Ahlen-Süd/Ost" kann die Stadtteilarbeit damit nahtlos in den kommenden fünf Jahren weitergeführt werden.

Weiterlesen

Im Rahmen des städtischen Seniorenprogramms feiert die Generation „50+“ auch in diesem Jahr wieder ihren traditionellen Karneval. In der Stadthalle Ahlen sorgt ein unterhaltsames Programm am Sonntag, 16. Februar, ab 14:30 Uhr für Spaß und gute Laune.

Weiterlesen

Menschen aus anderen Kulturkreisen beim Einleben in Deutschland zu helfen, schreibt sich seit 2016 die städtische Leitstelle „Älter werden in Ahlen“ auf die Fahnen. Seit drei Jahren beteiligt sie sich an dem Programm „Menschen stärken Menschen“, das vom Bundesfamilienministerium finanziell gefördert wird.

Weiterlesen

Sämtliche Höhen und Tiefen in der Entwicklung des Ostenstadtteils hat Ralf Topp in den letzten fast 25 Jahren aus der Nähe mitverfolgt. 1995 wurde er zum ersten Vorsitzenden des damals neu gegründeten Vereins Stadtteilforum Süd/Ost gewählt. Im November gab der frühere AWO-Geschäftsführer das Staffelholz weiter an seinen Nachfolger Alois Brinkkötter.

Weiterlesen

Das neue Seniorenreiseprogramm „Stadt Ahlen auf Touren 2020“ ist ab sofort im Bürgerservice erhältlich. Vorab wurden die Touren den Interessierten bei einer Veranstaltung im Ratssaal vorgestellt. Dazu waren rund 80 Interessierte der Einladung des Arbeitskreises Seniorenprogramm, das von der städtischen Leitstelle „Älter werden in Ahlen“ tatkräftig unterstützt wird, gefolgt, um sich zu informieren.

Weiterlesen

Urlaubs- und Ferienplaner können sich schon jetzt einen Termin in den nagelneuen Kalender für 2020 eintragen: Die Mammutstadt, das zentrale Ferienspiel der Stadt Ahlen, findet statt vom 29. Juni bis 10. Juli. Es wird die 32. Auflage des in gleichem Maße bei Schülerinnen und Schülern wie bei Betreuerinnen und Betreuern beliebten Ferienspaßes.

Weiterlesen

„Gesundheit ist gewiss nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts“, zitiert Ulla Woltering den wohl bekanntesten Aphorismus aus der Feder von Arthur Schopenhauer. Die Fachbereichsleiterin der Stadt Ahlen für Jugend, Soziales und Integration folgt dem großen deutschen Philosophen, der an den Beginn seiner akademischen Laufbahn ein Medizinstudium stellte.

Weiterlesen

Seit zehn Jahren gibt es in den letzten zwei Wochen der Sommerferien für Ahlener Grundschulkinder mit Migrationshintergrund das Sprachcamp. 50 Kinder aus unterschiedlichen Nationen nehmen in diesem Jahr täglich vom 13. bis 24. August teil und haben so die Chance, auf spielerische Weise ihren deutschen Wortschatz zu verbessern.

Weiterlesen

Gute Voraussetzungen für ein selbstbestimmtes Leben in Deutschland haben 45 Männer und Frauen, die jetzt an der Volkshochschule Ahlen ihre Integrationskurse erfolgreich abgeschlossen haben. Stellvertretender Bürgermeister Karl-Heinz Meiwes überreichte im Rahmen einer kleinen Feierstunde den Teilnehmern aus 16 Nationen ihre Zertifikate.

Weiterlesen

Als nachahmenswert und wegweisend beurteilt Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe den „Ahlener Demenzwegweiser“. Das hilfreiche Kompendium für Angehörige und Pflegende entstand im Rahmen des Projekts „Zukunftswerkstatt Demenz“, das jetzt nach drei Jahren zu Ende gegangen ist. Anlässlich des Welt-Alzheimer-Tages überreichte Projektleiterin Lena Leberl aus der Leitstelle „Älter werden in Ahlen“ ein Exemplar an den Bundesminister in Berlin.

Weiterlesen