Wer sich schon morgens aktiv und munter an der frischen Luft mit anderen Seniorinnen und Senioren bewegen möchte, der findet dieses neue Angebot der Familienbildungsstätte vielleicht interessant. Morgendlicher Treffpunkt ist das Parkbad in Ahlen.

Weiterlesen

Für demokratisches Engagement ist es nie zu spät, denkt die Ahlener Partnerschaft für Demokratie „Demokratie leben. Eine Idee vom Glück“ und weist auf noch freie Projektmittel hin. „Bis zum letzten Tag des Jahres können Anträge an den Minifonds gestellt werden“, sagt Koordinatorin Lisa Kalendruschat. Der Minifonds ist eine Art Feuerwehrtopf, durch den kleine Maßnahmen in Höhe von maximal 500 Euro finanziert werden können. Voraussetzung ist die direkte Umsetzung in Ahlen.

Weiterlesen

Am vergangenen Sonntag sind im Weltladen Ahlen dem heimischen SPD-Bundestagsabgeordneten Bernhard Daldrup Unterschriftenlisten übergeben worden, die dort seit Mitte Mai gesammelt wurden. Unter dem Motto „Mensch.Macht.Handel.Fair“ gab es im Vorfeld eine bundesweite Aktion zu Menschen- und Arbeitsrechten, die regelmäßig durch unfaire Löhne, Kinderarbeit und Einsatz von Giftstoffen und umweltverschmutzende Bedingungen am Arbeitsplatz im globalen Süden unterwandert werden.

Weiterlesen

Von einer Partnerschaft, die vorbildlich sei, spricht André Weber, Vorstandsvorsitzender des Arbeiter-Samariter-Bundes im Münsterland, wenn er die Zusammenarbeit von Stadt Ahlen und ASB beschreibt. Im „Haus der Talente“, dem früheren Hotel Schneider (Haus am Park), hat der ASB ein Wohnheim für junge Geflüchtete eingerichtet und in Anwesenheit zahlreicher Gäste am Montag offiziell in Betrieb genommen.

Weiterlesen

„Gesundheit ist gewiss nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts“, zitiert Ulla Woltering den wohl bekanntesten Aphorismus aus der Feder von Arthur Schopenhauer. Die Fachbereichsleiterin der Stadt Ahlen für Jugend, Soziales und Integration folgt dem großen deutschen Philosophen, der an den Beginn seiner akademischen Laufbahn ein Medizinstudium stellte.

Weiterlesen

Noch vieles erinnert im früheren Hotel Schneider daran, dass an der Parkstraße einst ein Beherbergungsbetrieb ansässig war. Butzenscheiben, braune Decken und nicht weniger dunkles Mobiliar zeugen von den alten Zeiten, als das „Haus am Park“ zu den guten Adressen in Ahlen gehörte. Seit Juli ist neues Leben in den ehemaligen Hotel-und Gaststättenbetrieb eingezogen.

Weiterlesen

Eine langjährige Kooperation hat sich erneut bewährt: Nach einer erfolgreichen Blutspendeaktion mit 76 Blutspendern in der Ahlener Volksbank hat die Volksbank ihr Versprechen eingelöst und für jeden Blutspender fünf Euro an die AIDS-Hilfe Ahlen gespendet.

Weiterlesen

Seit zehn Jahren gibt es in den letzten zwei Wochen der Sommerferien für Ahlener Grundschulkinder mit Migrationshintergrund das Sprachcamp. 50 Kinder aus unterschiedlichen Nationen nehmen in diesem Jahr täglich vom 13. bis 24. August teil und haben so die Chance, auf spielerische Weise ihren deutschen Wortschatz zu verbessern.

Weiterlesen

Im Rahmen des SINN-Netzwerks werden Nicole Becker und Cristina Loi Ansprechpartnerinnen für Ahlener Vereine. Die Stadt Ahlen zählt zu den 15 Kommunen in Nordrhein-Westfalen, die an einem Projekt zur Qualifizierung von Vereinsbegleiterinnen teilnehmen. Profitieren können von der Unterstützung Vereine jedweder Art. „Ein bestimmter Vereinszweck ist nicht notwendig“, so Cristina Loi.

Weiterlesen

Mittel in Höhe von insgesamt 26.000 Euro hat jetzt der Aktions- und Initiativfonds der „Partnerschaft für Demokratie“ bewilligt. Von der zweiten Tranche im laufenden Projektjahr profitieren der „Minifonds“ sowie fünf Projekte, die sich den Zielen der „Partnerschaft für Demokratie“ in besonderer Weise verpflichtet fühlen.

Weiterlesen