Die Ahlener Partnerschaft für Demokratie „Demokratie leben! Eine Idee vom Glück“ fördert im ersten Halbjahr neun Projekte. 17 Projektanträge wurden insgesamt eingereicht. „So viele hatten wir noch nie“, ist Lisa Kalendruschat von der Koordinierungsstelle mehr als zufrieden. Finanziert werden die einzelnen Maßnahmen aus den Mitteln des Aktions- und Initiativfonds. Anträge für das zweite Halbjahr können schon jetzt gestellt werden.

Weiterlesen

Bekannte Lieder zum Mitsingen mit dem „Singkreis 2500 Lebensjahre“ und ein informativer Dia-Vortrag über Finnland füllen das Programm beim kommenden Stadtteilstammtisch. Er findet statt im Rahmen der Altengerechten Quartiersentwicklung Ahlen-Nord am Donnerstag, 25. April, um 14:30 Uhr im Wohnheim St. Vinzenz am Stadtpark (Kampstraße 13-15).

Weiterlesen

Mit einem symbolischen Spatenstich haben heute Dr. Hendrik Schulte (NRW-Staatssekretär im Verkehrsministerium), Landrat Dr. Olaf Gericke, Bürgermeister Dr. Alexander Berger, Carsten Rehers (stellv. ZVM-Verbandsvorsteher), die Landtagsabgeordnete Annette Watermann-Krass, Peter Beidenhauser (Bezirksregierung Münster) und Jörg Seelmeyer (DB-Bahnhofsmanager für den Raum Dortmund) den Startschuss für die Modernisierung des Ahlener Bahnhofs gegeben.

Weiterlesen

Ostern steht buchstäblich vor der Tür, wenn am Samstag, 20. April, die Frauen des Internationalen Frauenfrühstücks (IFF) zum Frühstück in die Familienbildungsstätte einladen. Das startet wie üblich um 10.00 Uhr mit einem reichlich gedeckten Frühstückstisch.

Weiterlesen

Die drohende Reduzierung von Sprechzeiten in der hausärztlichen Notfallpraxis sei ein Fall, der höchste Aufmerksamkeit verdient. Das unterstrich am Montag CDU-Bundestagsabgeordneter Reinhold Sendker während eines Besuches bei Bürgermeister Dr. Alexander Berger. Dieser informierte zusammen mit Daniela Noack („Vitale Stadt Ahlen“) den Abgeordneten über den aktuellen Sachstand.

Weiterlesen

Zu ihrer jüngsten Sitzung kam die Mitgliederversammlung des Landesintegrationsrates in Ahlen zusammen. In der Lohnhalle der Zeche Westfalen begrüßte Bürgermeister Dr. Alexander Berger rund 80 Teilnehmende, die aus ganz Nordrhein-Westfalen angereist kamen.

Weiterlesen

Wenn in Grönland Pelze getragen werden, dann allein gegen die eisige Kälte und nicht als fragwürdiges modisches Accessoire. Das lernten die Teilnehmerinnen beim jüngsten Internationalen Frauenfrühstück, bei dem die weiße Insel am Polarkreis im Mittelpunkt stand. Nach dem Exkurs im Rahmen der Reihe „Die Welt in Ahlen“ dreht sich nächstes Mal alles um Mode und Kleidung beim beliebten Frauentreffen.

Weiterlesen

Die Deutsche Bahn (DB) hat während der Umbaumaßnahmen einen Vor-Ort-Service eingerichtet. Mitarbeiter der Sanitrans GmbH helfen mobilitätseingeschränkten Reisenden von und zu den Zügen. Bei Nutzung von DB-Zügen muss eine Anmeldung der Reise bei der Mobilitätsservice-Zentrale der DB erfolgen.

Weiterlesen

Die zweite Auflage des Orientierungsplans für Menschen mit Behinderung hat die Stadt Ahlen jetzt vorgelegt. Bürgermeister Dr. Alexander Berger und Friedel Passmann, Vorsitzender des Beirats für behinderte Menschen, stellte ihn vor am kürzlich eingeweihten Stadtmodell, das barrierefrei und taktil auch blinden Menschen die Silhouette ihrer Heimatstadt erkennbar macht.

Weiterlesen

Neu aufgestellt hat sich in den letzten Wochen die Steuerungsgruppe Fairtrade-Stadt Ahlen. „Sollen sich viele Menschen und Institutionen für die Idee des fairen Handels öffnen, dann müssen wir auch unsere Strukturen für weitere gesellschaftliche Gruppen aufbrechen“, sagt Sprecher Burkhard Engelke. Den Titel „Fairtrade-Stadt“ bekam Ahlen im Januar letzten Jahres im Rahmen des städtischen Neujahrsempfangs feierlich verliehen.

Weiterlesen