Neue Bewegungsangebote im Ahlener Osten

Der Jahreswechsel ist die Zeit der guten Vorsätze. Der Wunsch nach mehr Bewegung steht sicherlich ganz oben auf der Liste. Hier kann kurzfristig und unkompliziert Abhilfe geschaffen werden. Im Rahmen des SINN-Netzwerks und der Altengerechten Quartiersentwicklung Ahlen-Ost bietet die Übungsleiterin Bettina Neuhaus ab sofort ein vielfältiges Sportangebot im Jugendzentrum Ost, Wetterweg 7, in Ahlen an.

Mittwochs von 10.00 bis 11.00 Uhr können sich Frauen in der Sturzvorbeugung üben, anschließend von 11.00 bis 12.00 Uhr stehen Sitzgymnastik verbunden mit imaginären Erlebnisreisen z.B. in den Zoo oder an den Strand auf dem Programm. Darüber hinaus werden am Donnerstag von 10.00 bis 11.00 Uhr Übungen für Rollator-Nutzer und anschließend von 11.00 bis 12.00 Uhr Sturzvorbeugung für Männer und Frauen angeboten.

Jede Teilnahme kostet lediglich einen Euro.

Informationen erhalten Sie über die Leitstelle „Älter werden in Ahlen“ unter Tel.: 02382/59-743 oder -467.

Foto: Bettina Neuhaus stellt Sitzgymnastik im Stadtteilbüro vor.

Bettina Neuhaus stellt Sitzgymnastik im Stadtteilbüro vor.