In der sich verschärfenden Infektionslage bekommen Covid-19-Schnelltests eine immer wichtigere Bedeutung. „Ich möchte soweit gehen und wage die Behauptung, Schnelltests retten Leben“, sagt Bürgermeister Dr. Alexander Berger. Es sei ein Dienst am Allgemeinwohl, wenn sich symptomfreie Menschen regelmäßig testen lassen.

Weiterlesen

115 Neuinfektionen mit dem Coronavirus meldet das Gesundheitsamt des Kreises Warendorf am Donnerstag (15. April). Damit gelten 611 Menschen als akut infiziert (Mittwoch: 534), denn zugleich haben 38 Personen das Virus überwunden. Die Gesamtzahl der Infektionen seit März des vergangenen Jahres liegt bei 9796 (Mittwoch: 9681). Davon gelten 8974 Menschen (Mittwoch: 8936) als wieder gesundet.

Weiterlesen

Die 68 leuchtet zur Gedenkfeier für Corona-Opfer

Foto: Ohne Beleuchtung schon zu erahnen: Die 68 erinnert an die Anzahl Menschen, die in Ahlen an Covid-19 verstorben sind. In den Abendstunden des Wochenendes illuminiert die Zahl die Fassaden von Rathaus und Kunstmuseum.

Drei Tage lang werden Installationen an Rathaus und Kunstmuseum an die 68 Ahlener Bürgerinnen und Bürger erinnern, die an Covid-19 verstorben sind. Die Beleuchtungsaktion ist eingebettet in die Gedenkfeier, die die Stadt Ahlen für ihre Pandemieopfer am Sonntag, 18. April, ab 16.00 Uhr im Internet ausstrahlt.

Weiterlesen

Bürgermeister Berger verlangt zügig Entscheidungen zur Pandemiebekämpfung

Foto: Die Maskenpflicht gilt weiter auf belebten Straßen und Plätzen der Stadt. Der Bürgermeister warnt vor erhöhten Ansteckungsrisiken in privaten Haushalten.

„Die Geduld der Menschen ist aufgebraucht“, stellt Bürgermeister Dr. Alexander Berger fest und verlangt vom Bund „auf schnellstem Wege verbindliche Regelungen, wie es gegen Covid-19 weitergeht.“ Die letzten Wochen hätten in der Bevölkerung zunehmend Verwirrung ausgelöst und den Glauben vieler Bürgerinnen und Bürger an eine klare Richtung in der Pandemiebekämpfung beschädigt.

Weiterlesen

Die 7-Tages-Inzidenz im Kreis Warendorf liegt auch am dritten Tag in Folge über der kritischen Marke von 100. Daher greift nun die so genannte „Notbremse“ des Landes NRW. Allerdings bleiben der Einzelhandel und kulturelle Einrichtungen für die Bürgerinnen und Bürger mit Einschränkungen geöffnet.

Weiterlesen

In seinem Ostergruß kündigte es Bürgermeister Dr. Alexander Berger bereits an: Am Sonntag, 18. April, richtet die Stadt Ahlen eine Gedenkfeier für die in Ahlen an Covid-19 verstorbenen Menschen aus. Das städtische Gedenken erfolgt damit am selben Tag, an dem Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zu eine nationalen Gedenkfeier eingeladen hat.

Weiterlesen

Der Kreis Warendorf zieht eine positive Bilanz seiner Teststrategie: Seit dem Start der kostenlosen Schnelltests am 8. März konnten bis zum 31. März 28.620 Tests auf das Coronavirus in den insgesamt 133 Teststellen im Kreis durchgeführt werden. Bei den Tests sind 79 Menschen entdeckt worden, die mit dem Coronavirus infiziert waren. Das entspricht einem Anteil von 0,28 Prozent.

Weiterlesen

Liebe Ahlenerinnen und Ahlener, seit einem Jahr leben wir in einer aufreibenden Ausnahmesituation. Es zehrt an unseren gereizten Nerven und am sonst doch so ausgeglichenen Gemüt, im Alltag teils erhebliche Einschränkungen ertragen zu müssen. Das Virus trat ungerufen in unser Leben und seitdem ist nichts mehr so wie es vorher war. Das routinierte Leben, wie wir es kannten, hat sich gewandelt.

Weiterlesen

Die Stadt Ahlen ruft ihre Bürgerinnen und Bürger auf, an Ostern nicht die Vorsichtsmaßnahmen gegen Covid-19-Infektionen zu vergessen. Das vorhergesagt milde Wetter wird viele Menschen zu einem Spaziergang an die frische Luft locken. Ahlen ist groß und hat viele schöne Ecken. Deswegen lautet die Bitte, Ansammlungen fernzubleiben und nicht dorthin zu gehen, wo sich bei Frühlingswetter vermutlich viele Menschen zur gleichen Zeit aufhalten werden.

Weiterlesen

Bis zum Ablauf des 18. April verlängert die Stadt Ahlen die seit November geltende Pflicht zum Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen auf 16 Straßen, Wegen und Plätzen des Stadtgebietes. In der Begründung heißt es, dass das COVID-19-Ausbruchsgeschehen und die pandemische Lage in Deutschland weiter anhalten.

Weiterlesen