Wie Jugendliche in Ahlen mit Nachrichten aus ihrer Stadt noch besser zu erreichen sind, will die 5. Jugendkonferenz „Ahlen neu denken!“ herausfinden. Sie findet statt am Mittwoch, 20. November, von 17.00 bis 19.00 Uhr im JuK-Haus, Im Burbecksort 57. Herzlich eingeladen sind alle Ahlener Jugendlichen.

Weiterlesen

„Eine Stadt ist ohne ihre ehrenamtlich tätigen Frauen, Männer, Jugendlichen und Kinder nur die Hälfte wert“, sagt Bürgermeister Dr. Alexander Berger und bittet zum ersten Ehrenamtstreffen in zwei Wochen. Jedes Jahr engagierten sich sehr viele Bürgerinnen und Bürger im Ehrenamt.

Weiterlesen

Am 20. November ist es wieder soweit. Bereits zum 5. Mal findet die Jugendkonferenz „Ahlen neu denken!“ statt – diesmal in der Kooperation mit der Jugendredaktion „Mammutreport“, denn es geht um eine zeitgemäße, digitale Informationsplattform für junge Menschen in Ahlen.

Weiterlesen

„Gewalt gegen Frauen hat viele Gesichter, und sie alle sind hässlich“, sagt Elisa Spreemann, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Ahlen. Dass auch im Kreis Warendorf Frauen täglich Opfer von körperlicher und seelischer Gewalt werden, wollen die Gleichstellungsbeauftragten nicht akzeptieren.

Weiterlesen

Knapp 2000 Euro können in diesem Jahr noch aus dem Jugendforum der Partnerschaft für Demokratie Ahlen vergeben werden. Förderanträge, die dem Ziel der Weiterentwicklung des demokratischen Gemeinwesens dienen, können jetzt gestellt werden. „Ziel der Partnerschaft ist darüber hinaus, die Zusammenarbeit der Agierenden vor Ort gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit zu fördern“, erklärt Lisa Kalendruschat, Koordinatorin des Projektes.

Weiterlesen

Wie viel Kontrolle ist in Ordnung? Was tun, wenn die Sorge zu groß ist? Darüber können alle interessierten Mütter und Väter der Mammutschule beim leckeren Kaffee und Gebäck im Café „Sorgenfrei“ untereinander sprechen. Das Treffen findet am 4. November um 14:15 Uhr im Raum 112 (Klasse 2a) statt. Wenn das Thema Sie interessiert, stoßen Sie doch einfach dazu!

Weiterlesen

Am 28. Oktober von 15 bis 19 Uhr sind Familien der Mammutschule herzlich ins Atelier „Tat-Ort“ eingeladen. Unter Anleitung der Künstlerin Sandra Weißenborn können fünf Mütter oder Väter mit ihren Kindern künstlerisch tätig werden. Die Anmeldung ist erforderlich, bei Denise Runge im Familienzentrum.

Weiterlesen

Ab sofort können Eltern ihre Kinder für das nächste Kindergartenjahr anmelden. Alle Eltern, die ihr Kind ab dem 1. August 2020 in einer Kindertageseinrichtung betreuen lassen möchten, haben bis zum 15. November die Möglichkeit, ihr Kind in den Ahlener Kindertageseinrichtungen anzumelden.

Weiterlesen

Der Volksmund spricht schlicht vom „Schule schwänzen“ oder „blau machen“, wenn junge Menschen sich der Pflicht widersetzen und nicht mehr zur Schule gehen. Oft wissen selbst die Eltern nicht Bescheid und kommen erst spät ihren Kindern auf die Schliche, nämlich dann, wenn die Information der Schule im Briefkasten liegt. Auch in Ahlen zeichnet sich die negative Tendenz ab: Die Schulschwänzer werden mehr und immer jünger. Dies will man aber nicht tatenlos hinnehmen.

Weiterlesen

Jugendliche stehen immer mehr unter dem Druck, sich nach dem erreichten Schulabschluss für einen Beruf zu entscheiden. Konfuzius sagte in diesem Zusammenhang mit Recht: „Wähle einen Beruf, den du liebst, und du brauchst keinen Tag in deinem Leben mehr zu arbeiten.“ Doch wie kommen sie zu dieser wichtigen Entscheidung? Werden sie gut darauf vorbereitet? Üben sie am Ende wirklich ihren Traumberuf aus oder bleibt er nur in ihren Träumen?

Weiterlesen