Ab Februar 2020 findet ein Nähkurs für alle interessierten Eltern statt. Um mitzumachen, braucht man keine Vorkenntnisse, nur Spaß am Nähen! Das kostenlose Angebot startet am 6. Februar und wird immer donnerstags von 9.30 – 10.30 Uhr im JuK-Haus (Burbecksort 57, gleich neben der Mammutschule) stattfinden.

Weiterlesen

Das Thema Schulabsentismus bewegt alle Ahlener Schulen – unabhängig von Schulformen, Standorten und Zusammensetzung der Schülerschaft. Dies bestätigte die engagierte Beteiligung der Institutionen am Fach- und Planungsgespräch, das am 17.01.2020 zu diesem Thema im Rathaus stattfand.

Weiterlesen

Am Montagabend, den 13. Januar war die Mitarbeit des Jugendamtselternbeirates gefragt. Die Elternvertretungen aller Ahlener Kitas waren im Gespräch mit Marina Bänke, Koordinatorin der Präventionskette, zum neuen Familienportal, das noch dieses Jahr entstehen soll.

Weiterlesen

Im Rahmen des städtischen Seniorenprogramms feiert die Generation „50+“ auch in diesem Jahr wieder ihren traditionellen Karneval. In der Stadthalle Ahlen sorgt ein unterhaltsames Programm am Sonntag, 16. Februar, ab 14:30 Uhr für Spaß und gute Laune.

Weiterlesen

Seit Januar hat der Familien- und Gesundheitstreff des Forums gegen Armut ein neues Zuhause. Die Besucher und das Team freuen sich über die neuen Räume im Pfarrheim St. Elisabeth. Die Premiere für den Standort am Bürgermeister-Corneli-Ring fand am 11. Januar statt.

Weiterlesen

Am Samstag, 8. Februar, kann im JuK-Haus wieder gehandelt und gefeilscht werden. Dann findet der 20. Flohmarkt in der Zeit von 14.00 bis 18.00 Uhr statt.

Weiterlesen

kidix ist ein einheitliches Kurs-, Fortbildungs- und Marketingkonzept der Landesarbeitsgemeinschaft für Katholische Erwachsenen- und Familienbildung in NRW e.V. (LAG KEFB NRW). Das Katholische Bildungsforum im Kreisdekanat Warendorf bietet für zukünftige Referenten an drei Fortbildungswochenenden eine Qualifizierung zur kidix-Eltern-Kind-Kursleitung an.

Weiterlesen

Im Herbst 2017 wurde das erste, kommunal finanzierte Familienzentrum zur modelhaften Erprobung an der Mammutschule eingerichtet. Aufgrund sehr positiver Erfahrungen und des bestehenden Bedarfes sollen nun mit der Zustimmung der Fachausschüsse und der Steuerungsgruppe der Präventionskette drei weitere Familienzentren in 2020 entstehen. Die ausgewählten Schulstandorte sind die Diesterwegschule, die Albert-Schweitzer-Schule und die Don-Bosco-Schule.

Weiterlesen

Auf große Nachfrage stieß der Fachtag „Kinder psychisch kranker Eltern“ im Ratssaal. Der Einladung von Christine Angsmann, bei der Stadt Ahlen Netzwerkkoordinatorin der Frühen Hilfen im Fachbereich Jugend, Soziales und Integration, folgten 150 Fachkräfte aus Ahlen und sorgten für einen vollbesetzten Ratssaal.

Weiterlesen

Im Dezember wird Frau Sylvia Klett für Frau Runge vertretungsweise die Sprechzeiten anbieten. Frau Klett ist jeden Freitag von 10.00 – 12.00 Uhr im Büro des Familienzentrums zu erreichen.

Weiterlesen