„Jugendbeteiligung in Ahlen: Wie kann sie gestaltet werden und welche Möglichkeiten gibt es bereits?“ - mit dieser Überschrift macht die zweite Ausgabe 2018 ganz deutlich, dass sich einiges in Sachen Jugendpartizipation aktuell tut. Auf zehn Seiten beschäftigt sich der Newsletter mit diesem wichtigen Thema und geht den Fragen nach: Wie kann Jugendbeteiligung in Ahlen aussehen? Welche Ideen und Visionen gibt es dazu? Und welche Möglichkeiten sind bereits vorhanden? Dazu werden gesammelte Stimmen...

Weiterlesen

Wie kann Jugendbeteiligung in Ahlen aussehen? Welche Ideen und Visionen gibt es dazu? Und welche Möglichkeiten sind bereits vorhanden? Zu diesen Fragen werden gesammelte Stimmen und Meinungen von Jugendlichen, Fachkräften und Politik zum Mitdiskutieren skizziert. Darüber hinaus wird über die Ergebnisse aus den beiden Beteiligungskonferenzen „Ahlen neu denken!“ sowie über die konkreten Projekte berichtet, die bereits in der Umsetzung sind. Es lohnt sich also reinzuschauen!

Weiterlesen

Mittel in Höhe von insgesamt 26.000 Euro hat jetzt der Aktions- und Initiativfonds der „Partnerschaft für Demokratie“ bewilligt. Von der zweiten Tranche im laufenden Projektjahr profitieren der „Minifonds“ sowie fünf Projekte, die sich den Zielen der „Partnerschaft für Demokratie“ in besonderer Weise verpflichtet fühlen.

Weiterlesen

Am 19. September und 10. Oktober ist es wieder soweit. Mit einem erweiterten Konzept geht das Angebot nach den Sommerferien in die dritte Runde. Die Stadtführung der besonderen Art richtet sich vor allem an ortsfremde, einpendelnde Lehrkräfte, Erzieherinnen, Sozialarbeiter und alle in der Kinder- und Jugendarbeit Tätigen, die unsere Stadt und ihre sozialen Strukturen kennenlernen wollen.

Weiterlesen

Das Büro der Familienbildungsstätte ist in der Ferienzeit zu folgenden Zeiten zu erreichen: Montag, 16. bis Freitag, 20. Juli, täglich von 9.00 bis 12.00 Uhr. Von Montag, 23. Juli bis Freitag, 10. August ist die FBS geschlossen.

Weiterlesen

Das JuK-Haus, Am Röteringshof 83, ist in der Zeit vom 9. Juli bis 28. August geschlossen.

Weiterlesen

Am Freitagabend, den 6. Juli fand die erste Auflage des Polit-Cafés statt – ein Format, das von Jugendlichen für Jugendliche entwickelt und organisiert wurde. Die Organisatoren freuten sich über rund 30 junge Besucher, die einen coolen Abend erleben konnten - mit Musik von Yagut und Juma und spannenden Gesprächen zu politischen und gesellschaftlichen Themen.

Weiterlesen

„Jugendliche haben keine Meinung, keine Ahnung und eigentlich auch keine Lust, sagen jedenfalls viele Erwachsene. Das Polit-Café im Städtischen Gymnasium hat am heutigen Freitagabend das Gegenteil bewiesen!“ – so frisch und provokant fängt der Bericht der Ahlener Jugendredaktion „Mammutreport“ an. Die Redaktionsmitglieder waren nämlich beim Polit-Café dabei, machten aktiv mit und berichten nun auf der eigenen Homepage über den spannenden Abend.

Weiterlesen

Am 6. Juli tagte endlich die fünfköpfige Expertengruppe „Digitale Schule“ im Rathaus. Schüler von der Sekundarschule, der Fritz-Winter-Gesamtschule und der Overbergschule diskutierten gemeinsam, welche Nutzungsmöglichkeiten die neu entstehende Infrastruktur bietet und welche aus der Sicht der Schülerschaft sinnvoll und wünschenswert wären.

Weiterlesen

Zwölf Jungen und Mädchen aus dem St. Josef Kindergarten in Ahlen nehmen ein Jahr lang am Projekt „Kindergarten in Bewegung“ in der Einrichtung teil. Landrat Dr. Olaf Gericke überreichte zur Ergänzung des Angebots den Kindern sogenannte Schnuppergutscheine. Damit können die Kinder sechs Monate lang kostenlos Sportangebote in den örtlichen Sportvereinen nutzen oder Schwimmkurse besuchen.

Weiterlesen