Um den verantwortungsvollen Umgang mit Medien geht es beim Ahlener Elterntreff am Sonntag, 27. September, von 11 bis 13 Uhr in der Aula des Städtischen Gymnasium (Bruno-Wagler-Weg 2-4). Es lädt ein das Jugendamt der Stadt Ahlen.

Weiterlesen

Lisa Kalendruschat ist das neue Gesicht der Präventionskette in Ahlen. Ab dem 1. November übernimmt die 26-jährige Erziehungswissenschaftlerin das Aufgabenfeld von Marina Bänke, die im Juli die Gruppenleitung für „Kinder, Jugend und Familien“ im städtischen Fachbereich für Jugend, Soziales und Integration übernommen hat.

Weiterlesen

Zwei bunte Holzzebras übergab Daniel Marr von der Jugendgerichtshilfe der Stadt Ahlen am Montag dem Chefarzt der Kinderklinik, Dr. Matthias Endmann. Die Holzfahrzeuge wurden im Rahmen eines Werkstattprojektes der Jugendgerichtshilfe angefertigt und sind direkt in ihr neues Heim, den Spielzimmern der beiden Stationen, eingezogen.

Weiterlesen

Ein Stück Familienleben ist es, was der Lunch Club im Wichernhaus seit acht Jahren Mädchen und Jungen im Alter von 6 bis 14 Jahren schenkt. Kinder aus benachteiligten Familien erhalten hier nicht nur gesundes Essen sowie Wissen und Kompetenzen, wie man es selber zubereitet, es werden auch kostenfreie Nachhilfestunden angeboten. Hilfe, die ankommt – niederschwellig und am Menschen orientiert. Jetzt braucht der Lunch Club e.V. selber Hilfe.

Weiterlesen

Mit dem gemeinsamen Pilotprojekt „Soziale Prävention in Kinder- und Jugendarztpraxen“ haben der Caritasverband, die Stadt Ahlen, die Kinder- und Jugendstiftung des Rotary Club Ahlen sowie die Kinderarztpraxis Dres. Hüttermann/Licht ein niedrigschwelliges Beratungsangebot etabliert und soziale Zugangsbarrieren abgebaut. Seit Ende Mai bietet die Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche des Caritasverbands alle 14 Tage feste Sprechzeiten in den Räumlichkeiten der Kinderarztpraxis an.

Weiterlesen

Mit dem Schuljahrbeginn startet auch das Familienzentrum an der Mammtuschule mit seinen vielfältigen Angeboten für Eltern, Kinder und Familien. Mit einer angemessenen Teilnehmerzahl und unter allen notwendigen Schutzmaßnahmen lädt das Familienzentrum ein, am Handarbeitskreis, Basteltreff und Nähkurs mitzumachen.

Weiterlesen

Neue Fortbildungsangebote für Familien, die Pflegekinder aufgenommen haben oder sich mit dieser Absicht tragen, bereiten die Stadt Ahlen und ihre Kooperationspartner für das kommende Jahr vor. Wegen bekannter Umstände mussten sämtliche Kurse, die für 2020 vorgesehen waren, ausfallen.

Weiterlesen

Angeregt durch fachliche Diskurse, Praxiserfahrungen und die Rückmeldungen aus der kommunalen Umsetzung hat die Servicestelle Prävention einen neuen Qualitätsrahmen veröffentlicht.

Die Servicestelle Prävention in der Trägerschaft vom Institut für soziale Arbeit in Münster (ISA) begleitet alle 40 Programmkommunen beim Auf- und Ausbau kommunaler Präventionsketten. Das Ziel ist es, allen Kindern und Jugendlichen in NRW ein gelingendes Aufwachsen zu ermöglichen. Als Arbeitsgrundlage diente dabei...

Weiterlesen

Am Mittwochnachmittag, den 26.Februar waren drei neue Familienzentren zu Gast an der Mammutschule. Im Fokus eines zweistündigen Gespräches stand der Erfahrungsaustausch zum Konzept des ersten Familienzentrums, das bereits 2017 als Modell in Ahlen starten und seitdem einige wichtige Erkenntnisse und Erfahrungen in der Praxis sammeln konnte.

Weiterlesen

In einer hochkarätig besetzten Runde trafen sich am Freitag, den 31. Januar 2020, das Jobcenter des Kreises Warendorf und die Stadtverwaltung Ahlen im Rathaus zu einem zweistündigen Austausch mit dem Ziel, die Zusammenarbeit zum Wohle der Kinder, Jugendlichen und Familien in Ahlen auszubauen.

Weiterlesen