„Mit unserer Arbeit stehen wir für mehr Bildungsgerechtigkeit von sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen. In diesem Zusammenhang setzen wir auf das Modell der Familienzentren an Grundschulen“, erklärte Dr. Markus Warnke als Geschäftsführer die Aufgabe der Wübben Stiftung und zugleich den Grund für seinen Besuch in Ahlen.

Weiterlesen

„Wir alle stehen gemeinsam in der Verantwortung, dass jedes Kind in Ahlen im Wohlergehen aufwächst und gute Zukunftsperspektiven hat. Doch was genau bedeutet das und wie können Eltern und Institutionen diesem Ziel gemeinsam noch näher kommen?“, mit diesen Fragen beschäftigten sich fast 50 Teilnehmende des Workshops „Eltern in Ahlen – Initiative für mehr Erziehungskompetenz“, der im September 2018 in der Familienbildungsstätte stattfand.

Weiterlesen

Dank einer großzügigen Spende verlässt das Elterncafé seine Räume und verbringt einen Tag an der frischen Luft: Eltern und Kinder, die die Elterncafés der Stadt Ahlen besuchen, sind im nächsten Monat zu einem Ausflug in den Maxipark Hamm eingeladen, der mit seinen schönen Spiellandschaften ein ideales Ziel für Familien und Alleinerziehende mit Kindern ist.

Weiterlesen

Seit zehn Jahren gibt es in den letzten zwei Wochen der Sommerferien für Ahlener Grundschulkinder mit Migrationshintergrund das Sprachcamp. 50 Kinder aus unterschiedlichen Nationen nehmen in diesem Jahr täglich vom 13. bis 24. August teil und haben so die Chance, auf spielerische Weise ihren deutschen Wortschatz zu verbessern.

Weiterlesen

Wie kann Jugendbeteiligung in Ahlen aussehen? Welche Ideen und Visionen gibt es dazu? Und welche Möglichkeiten sind bereits vorhanden? Zu diesen Fragen werden gesammelte Stimmen und Meinungen von Jugendlichen, Fachkräften und Politik zum Mitdiskutieren skizziert. Darüber hinaus wird über die Ergebnisse aus den beiden Beteiligungskonferenzen „Ahlen neu denken!“ sowie über die konkreten Projekte berichtet, die bereits in der Umsetzung sind. Es lohnt sich also reinzuschauen!

Weiterlesen