Alt und Jung – gemeinsames Café im „Lunch Club – Das Restaurant für Kids in Ahlen“

Während der Sommerferien ist im Ahlener Osten naturgemäß etwas weniger los, aber dennoch gibt es Termine, die sich die Bewohnerinnen und Bewohner des Stadtteils merken sollten: Ein solcher Termin ist der Donnerstag, 15. August, wenn von 16 bis 17:30 Uhr das intergeneratives Café im Kinderrestaurant „Lunch Club“ an der Wichernstraße 11 stattfindet. Die Kinder des Lunch Clubs laden die Seniorinnen und Senioren des Ostens zu Kaffee, Kuchen und Geselligkeit ein.

„Der Austausch zwischen den Generationen ist uns ein besonderes Anliegen. Daher findet unter diesem Thema auch die 25. SINN-Konferenz am 13. September in Ahlen statt“, kündigt Felix Ridder an, Koordinator des Projekts „Altengerechte Quartiersentwicklung Ahlen Ost“. „Die Kids freuen sich schon und machen sich Gedanken über das Kuchenangebot, denn im Lunch Club gibt es natürlich Hausgemachtes“, fügt Heike Gründken hinzu, die den Lunch Club leitet. Wer am 15. August teilnehmen möchte am intergenerativen Café wird um Anmeldung in der Leitstelle „Älter werden in Ahlen“ gebeten: Tel. 02382 59-743 (oder -450).

Foto: Im Lunch Club treffen sich am 15. August alte und junge Quartierbewohner zu Kaffee, Kuchen und Geselligkeit.

Im Lunch Club treffen sich am 15. August alte und junge Quartierbewohner zu Kaffee, Kuchen und Geselligkeit.