Malen und Gedichte schreiben für Senioren

Um Menschen in Pflegeheimen eine Freude zu Ostern zu bereiten hat die städtische Leitstelle „Älter werden in Ahlen“ eine kreative Aktion gestartet: Unter dem Motto „Buntstift schwenken – Freude schenken“ möchte sie Kinder motivieren, ein Bild für Senioren zu malen.

„Ein farbenfrohes Bild macht Freude und ist ein Zeichen dafür, dass man nicht alleine ist“, sagt Lena Leberl von der Leitstelle. Weil die derzeitige Corona-Krise für viele eine schwierige Zeit sei, müsse viel aneinander gedacht werden. Manchen, die nun zuhause bleiben müssen, könnte die Malaktion eine willkommene Freizeitanregung sein.

Alle Kinder - aber auch Erwachsene – sind herzlich eingeladen, ein buntes Bild zu malen. Auch geschriebene Grüße sind gern gesehen. „Schön wären auch Gedichte oder Briefe, die den Bewohnern zeigen, wir vergessen Euch nicht.“ Wer die österliche Aktion unterstützen möchte, darf sein Werk bis Mittwoch, 8. April, an die Leitstelle senden oder in einen der Außenbriefkästen des Rathauses einwerfen.

Anschrift:
Stadt Ahlen
Leitstelle „Älter werden in Ahlen“
Westenmauer 10
59227 Ahlen

Sämtliche Bilder, Briefe und Gedichte werden anschließend an die Häuser weitergegeben, damit sie unter den Bewohnerinnen und Bewohnern Freude verbreiten.

 

Foto: Ran an die Buntstifte: Ein gemaltes Bild schenkt Menschen Freude (Foto von Alicja auf Pixabay)

Ran an die Buntstifte: Ein gemaltes Bild schenkt Menschen Freude (Foto von Alicja auf Pixabay)