8.2 Familiengrundschulzentren

Familienzentren an Grundschulen sind Einrichtungen, die an den Schnittstellen zwischen Eltern, Lehrerschaft und natürlich den Grundschüler_Innen aktiv sind und hierbei individuelle und gruppenbezogene Angebote entwickeln und durchführen.

Familienzentren sind Orte der Begegnung, an denen die Eltern Beratung und Unterstützung sowie einen Austausch untereinander finden. An zwei von vier Standorten auch als Ergänzung der dortigen Schulsozialarbeit. Die verschiedenen Familienbildungs- und Beratungsangebote der Familienzentren orientieren sich an den bedarfsgerechten Schwerpunkten wie Erziehungsfragen, Haushaltsmanagement oder Gesundheitsförderung. Familien erfahren persönliche Begleitung, das bedeutet: Hausbesuche, Gesprächsangebote, konkrete Entlastung im Alltag, Begleitung zu Beratungsstellen und Ämtern, gemeinsames Ausfüllen von Anträgen und vieles mehr. Die Familienzentren bieten in diesem Rahmen Orientierung über Hilfs- und Unterstützungsangebote für Familien, sorgen für persönliche Überleitungen, wirken in vielen Fällen präventiv und beugen mit der Schulleitung möglicher Kindeswohlgefährdung vor. Familienangebote (wie Forschertage für Väter mit ihren Kindern) oder Angebote nur für Kinder (wie das Sozialtraining) ergänzen die Profile der Familienzentren. Auch die Lehrkräfte an den Schulen erleben das Familienzentrum vor Ort als eine sehr hilfreiche und entlastende Brücke zu Elternschaft, so dass schulische Themen und Anliegen mit Eltern viel schneller kommuniziert und geregelt werden können. 

Aktuell sind folgende Familienzentren aktiv:
Familienzentrum Mammutschule (Träger: Stadt Ahlen)
Ansprechpartner_In: Frau Denise Runge
Tel.: 0157 79013381
Mail: RungeD(at)stadt.ahlen.de
Diesterwegschule (Träger: Innosozial)
Ansprechpartner_In: Fatma Arslan
Tel.: 0176 11106755
Mail: arslan@innosozial.de

Albert-Schweitzer-Schule (Träger: Caritas)
Ansprechpartner_In: Sandra Meyer
Tel.: 0152-7396341
Mail: s.meyer(at)caritas-ahlen.de

Don-Bosco-Schule (Träger: ev. Kirchenkreis Hamm)
Ansprechpartner_In:  Miglena Stambolska
Tel.: 0157-6296011
Mail: Miglena.Stamboliyska(at)kirchenkreis-hamm.de