Ab August des nächsten Jahres wird die Ahlener Kita-Landschaft um eine spannende Neuerung reicher. Im Pumpenhaus an der Langst zieht die erste Wald-Kita ein. Träger wird das Deutsche Rote Kreuz (DRK), das sich in einem Interessenbekundungs-Verfahren gegen den Arbeiter-Samariter–Bund durchgesetzt hat. Der Jugendhilfeausschuss der Stadt Ahlen erteilte der Verwaltung den Auftrag, vorbereitende Gespräche mit dem DRK aufzunehmen.

Mehr

Für Ahlen übereichte Regierungspräsidentin Dorothee Feller zwei Förderbescheide aus dem Städtebauförderprogramm 2020 mit einem Volumen von insgesamt 2.076.000 Euro an Bürgermeister Dr. Alexander Berger.

Mehr

Ein wochenlanger Shutdown liegt hinter uns, langsam aber sicher bekommt das Leben wieder eine gewisse Normalität. Wieder in jedem Laden einkaufen, Restaurants besuchen und auch die Schule gehört an manchen Tagen zum Alltag, dass alles geschieht natürlich unter bestimmten Sicherheitsmaßnahmen, denn das Corona-Virus wird auch noch in der nächsten Zeit präsent und die Schutzmaske ein treuer Begleiter sein.

Mehr

Das Gesundheitsamt des Kreises Warendorf meldet am Freitag (29. Mai) eine Neuinfektion mit dem Coronavirus. Insgesamt sind seit dem 7. März 487 Infektionsfälle bekannt geworden. Als genesen gelten davon mittlerweile 459 Personen. Akut erkrankt sind derzeit noch acht Menschen. 20 Menschen aus dem Kreis Warendorf sind bisher in Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorben.

Mehr

Vorsicht bei Umgang mit offenem Feuer

Foto: Glimmende Zigarettenreste dürfen keinesfalls u.a aus dem Fenster von Autos geworfen werden (Bild von Myriam Zilles auf Pixabay)

Die Stadt Ahlen warnt vor achtlosem Umgang mit offenem Feuer. Der sogenannte „Grasland-Feuerindex“ des Deutschen Wetterdienstes weist für das Münsterland die zweithöchste Warnstufe aus. Gewarnt wird vor Feuergefahrdung von offenem, nicht abgeschattetem Gelände mit abgestorbener Wildgrasauflage ohne grünen Unterwuchs.

Mehr

Zwei Partner, ein Ziel: die Sekundarschule Ahlen und die Stadt Ahlen haben eine Kooperationsvereinbarung unterschrieben, mit der sie ihre Zusammenarbeit vor allem am Übergang von Schule zum Beruf festschreiben.

Mehr

Bis zu den Sommerferien sollen alle Schülerinnen und Schüler einmal wieder in der Schule gewesen sein. So lautete es aus dem Schulministerium des Landes NRW. Der Fritz-Winter-Gesamtschule ist das viel zu wenig. Bereits am Montag in dieser Woche, also am 25. Mai waren bereits alle Mädchen und Jungen einmal im Präsenzunterricht.

Mehr

Am Dienstag, 2. Juni, kommt das Schadstoffmobil. Von 09:00 bis 11:00 Uhr kann in Dolberg am alten Bauhof in der Twieluchtstraße Sondermüll abgegeben werden. Anschließend steht das Schadstoffmobil von 11:30 bis 15:00 Uhr in Ahlen auf dem Parkplatz am Wertstoffhof an der Alten Beckumer Straße.

Mehr

In der kommenden Woche gibt es wieder zwei spannende Online Vorlesestunden via Facebook. Verfolgen kann man diese in der Facebookgruppe Vorlesestunde Stadtbücherei.

Mehr