Die Gesamtzahlen der Coronainfektionen im Kreis Warendorf steigen leicht an. Das meldet das Gesundheitsamt am Donnerstag (2. Juli). Dieser Anstieg ist wie bereits in den letzten Tagen im Wesentlichen auf nachgemeldete Infektionen vor dem Lockdown zurückzuführen. Die Neuinfektionen konnten erst nach erfolgtem Adressabgleich berücksichtigt werden, teilt der Kreis Warendorf mit. Bei der Berechnung der Inzidenzzahl (s.u.) spielen diese Fälle keine Rolle.

Weiterlesen

Wer an den Samstagen in den Sommerferien mit dem Bus in Ahlen unterwegs ist, braucht dafür kein Fahrticket zu kaufen. Ebenso sind die bewirtschafteten Parkplätze zum kostenlosen Parken freigegeben. Beide Aktionen sollen dazu dienen, mehr Kundinnen und Kunden in die Innenstadt zu locken. Die Stadt Ahlen will damit einen Kaufimpuls auslösen, der den örtlichen Einzelhandel beflügelt und ihm Rückenwind verleiht.

Weiterlesen

Das Corona-Bürgertelefon der Stadt Ahlen ändert ab Mittwoch (1. Juli) seine Sprechzeiten. Von montags bis freitags ist es zwischen 8 und 16 Uhr (mittwochs 8 bis 12 Uhr) für Fragen von Bürgerinnen und Bürgern besetzt. Die Stadt reagiert damit auf die erheblich zurückgegangene Anzahl an Anrufen. Abhängig von der weiteren Pandemie-Entwicklung wird die Stadt die Erreichbarkeit ihres Bürgertelefons bedarfsgerecht anpassen.

Weiterlesen

Entgegenkommender Service vor dem Rathaus: Die Stadt Ahlen hat wieder geöffnet und Rathaus-Lotsinnen auf dem Vorplatz postiert, die Besuchern zeigen, wo es lang geht. So läuft`s flotter und freundlicher.

Weiterlesen

Die Landesregierung hebt den Lockdown und die Beschränkungen des öffentlichen Lebens für den Kreis Warendorf mit Ablauf Dienstag, 30. Juni, um Mitternacht auf. Das hat die Landesregierung am Nachmittag verkündet. Seit letztem Mittwoch galten für den Kreis Warendorf verschärfte Sicherheitsvorschriften, um die Bevölkerung vor Neuinfektionen mit dem Coronavirus zu schützen.

Weiterlesen

Noch zaghafte Zurückhaltung stellt Florian Schmeing fest, wenn er nach der Resonanz auf die begonnene Bürgerbeteiligung zum künftigen Bürgercampus angesprochen wird. „Offensichtlich haben in dieser aufregenden Woche andere Dinge im Mittelpunkt gestanden und die Menschen bewegt“, vermutet der Leiter des Zentralen Gebäudemanagements der Stadt Ahlen mit Blick auf die verschärfte Corona-Lage im Kreisgebiet.

Weiterlesen

Eine Corona-Teststelle des Kreises Warendorf für Bürgerinnen und Bürger ohne Verdachtssymptomatik nimmt am Freitag in Ahlen den Betrieb auf. Untergebracht wird das neue Testzentrum bis auf weiteres im DRK-Heim am Henry-Dunant-Weg. Ab Freitag, 8 Uhr, können sich dort Menschen aus dem Kreis Warendorf einem kostenlosen Coronatest unterziehen.

Weiterlesen

Für nicht hinnehmbar hält Bürgermeister Dr. Alexander Berger die Reaktionen, die Bürgerinnen und Bürger aus Ahlen in Städten und Landkreisen wie Münster und Osnabrück erfahren. „Arzttermine werden abgesagt, zu Prüfungen werden Studenten nicht zugelassen, und das alles nur, weil mancherorts sehr undifferenziert die Lage in den Kreisen Warendorf und Gütersloh betrachtet wird.“

Weiterlesen