Das vorweihnachtliche Fest auf dem Glückaufplatz feiert am Mittwoch, 12. Dezember, seine nunmehr 18. Auflage. Zwischen 16.00 und 19.00 Uhr findet die interkulturelle Veranstaltung wieder im Ahlener Osten statt.

Weiterlesen

Ohne Unterbrechung können Radfahrer demnächst vom Zechengelände zur Werse gelangen. Im Rathaus eingetroffen ist jetzt der Zuwendungsbescheid der Bezirksregierung für den Ausbau des Zechenbahnradweges und die Wiederherstellung der außer Betrieb genommenen Zechenbahnbrücke als Rad- und Gehweg.

Weiterlesen

Das im letzten Jahr zum ersten Mal in Ahlen durchgeführte „Stadtradeln“ scheint bei den Radfahrern in der Wersestadt gut anzukommen. Auf der Preisverleihung für die Teamsieger und Einzelsieger des Stadtradelns 2018 konnte Organisatorin Angelika Schöning einen ordentlichen Sprung nach vorn verkünden. „In der Summe haben die Teilnehmer 128.438 Kilometer erradelt, das ist ein besseres Ergebnis als im letzten Jahr.“

Weiterlesen

Die Fertigstellung des Ahlener Marktplatzes steht nach etwa einjähriger Umbauzeit kurz bevor. Und das „zeitgerecht“, wie Stadtbaurat Andreas Mentz unterstreicht. Eröffnung der Karnevalssession am Samstag und das Gedenken zum Volkstrauertag am Sonntagabend werden ungehindert stattfinden können. Zwar sind an einigen Stellen noch Restarbeiten zu erledigen, das barrierefreie Pflaster ist jedoch schon fast komplett verlegt.

Weiterlesen

Die Lippefähre „Lupia“ beendet ihre Fährsaison 2018. Am Mittwoch, 31. Oktober, endet die Flussquerung in Oberwerries für dieses Jahr. Über den Winter wird „Lupia“ gewartet, instand gesetzt und eingelagert.

Weiterlesen

Die Termine für die Schützenfeste des Jahres 2019 stehen fest.

Weiterlesen

Welcher Radfahrer kennt das nicht? Ein spitzer Stein, eine Scherbe oder einfach eine in die Jahre gekommene Reifendecke, und schon ist der „Platten“ da. Wer dann kein passendes Werkzeug oder eine Fahrradpumpe zur Hand hat, steht buchstäblich auf dem Schlauch. An ein Weiterfahren ist dann nicht mehr zu denken.

Weiterlesen

Seit zehn Jahren gibt es in den letzten zwei Wochen der Sommerferien für Ahlener Grundschulkinder mit Migrationshintergrund das Sprachcamp. 50 Kinder aus unterschiedlichen Nationen nehmen in diesem Jahr täglich vom 13. bis 24. August teil und haben so die Chance, auf spielerische Weise ihren deutschen Wortschatz zu verbessern.

Weiterlesen

Im Rahmen des SINN-Netzwerks werden Nicole Becker und Cristina Loi Ansprechpartnerinnen für Ahlener Vereine. Die Stadt Ahlen zählt zu den 15 Kommunen in Nordrhein-Westfalen, die an einem Projekt zur Qualifizierung von Vereinsbegleiterinnen teilnehmen. Profitieren können von der Unterstützung Vereine jedweder Art. „Ein bestimmter Vereinszweck ist nicht notwendig“, so Cristina Loi.

Weiterlesen

Noch bis Anfang des nächsten Jahres müssen sich die Ahlener gedulden, dann können sie die Innenstadt als dreidimensionales Bronzemodell auf dem Marktplatz betrachten. „Der Ort ist ein besonderer, der dadurch noch besonderer wird“, ist Stadtbaurat Andreas Mentz überzeugt.

Weiterlesen