2009

Mit Verteidigungsminister Franz Josef Jung und einem Großen Zapfenstreich auf dem Marktplatz wird im März das 50-jährige Bestehen des Sanitätsregiments 22, das den Beinamen „Westfalen“ bekommt, gefeiert.

Mit der Freien Wählergemeinschaft wird am 16. Juni in Ahlen eine neue politische Partei gegründet.

Im CinemAhlen feiert der Film „Unter Bauern“, die Verfilmung des Buches „Retter in der Nacht“ der aus Ahlen stammenden Marga Spiegel, seine Premiere.  Der Film erzählt von mutigen Landwirten in der Region, die der jüdischen Familie Spiegel im Zweiten Weltkrieg Unterschlupf gewährt haben. Zur Premiere kommt u.a. neben der 97-jährigen Marga Spiegel auch Hauptdarstellerin Veronica Ferres nach Ahlen.

Benedikt Ruhmöller wird bei der Kommunalwahl am 30. August für sechs weitere Jahre zum Bürgermeister gewählt. Er setzt sich mit 52 % der Stimmen gegen Dr. Gerd Willamowski (48 %), den gemeinsamen Kandidaten von SPD, FDP und Grünen, durch. Die CDU büßt indes ihre absolute Mehrheit im Rat der Stadt Ahlen ein. Nach der Wahl gibt es nachfolgende Sitzverteilung im Rat: CDU (17), SPD (14), FWG (4), Grüne (3), FDP (3), Linke (2), SZP (1)