Es gibt wieder staatliche Förderzuschüsse für Privatleute, die bauliche Barrieren in Haus oder Eigentumswohnung verringern. Warum das auch für Energiesparer aller Altersklassen interessant sein kann, erklärt Joachim Rölfing, Energieberater der Verbraucherzentrale NRW in Ahlen:

Weiterlesen

Kleine Helfer spenden großen Trost

Foto: Unter den Augen des „Ahlener Mammuts“ überreichte Jörg Hakenesch (l.) kürzlich 50 Exemplare der kleinen Eiszeitriesen-Verwandten an Walter Wolf (M.) und Jens Schüsseler.

Am liebsten wäre es Jens Schüsseler, wenn die putzigen Plüschmammuts gut verpackt in den Kisten der Rettungswagen liegen bleiben könnten. Dann nämlich gäbe es keine Einsatzfahrten, bei denen erkrankte oder bei einem Unfall verletzte Kinder in schneller Fahrt zum Krankenhaus gefahren werden müssen. Tatsächlich aber verzeichnet die Ahlener Feuerwehr jährlich etwa 50 Einsätze, bei denen schnelle Hilfe für die Kleinsten vonnöten ist, klärt deren Sachgebietsleiter „Rettungsdienst“ auf.

Weiterlesen

Wenn es in Ahlen brennt, ist die Feuerwehr schnell zur Stelle: Durch die enge Verzahnung von Berufs- und Freiwilliger Feuerwehr stehen sowohl Großgeräte als auch ausreichend Einsatzkräfte rasch zur Verfügung. Hiervon profitieren auch Unternehmen. Feuerwehr und Wirtschaftsförderung arbeiten zu diesem Zweck Hand in Hand.

Weiterlesen

Noch bis Anfang des nächsten Jahres müssen sich die Ahlener gedulden, dann können sie die Innenstadt als dreidimensionales Bronzemodell auf dem Marktplatz betrachten. „Der Ort ist ein besonderer, der dadurch noch besonderer wird“, ist Stadtbaurat Andreas Mentz überzeugt.

Weiterlesen

Der Bürgermeister vor den Fördertürmen der Zeche Westfalen, Stadtbaurat Mentz auf der Baustelle des neuen Baubetriebshofs oder WFG-Geschäftsführer Hakenesch vor dem Gründer- und Dienstleistungszentrum. Nur einige der Akteure am Wirtschaftsstandort Ahlen, die Unternehmerinnen und Unternehmer einladen, den größten Wirtschaftsstandort im Kreis Warendorf kennenzulernen.

Weiterlesen

Millionen Deutsche gehen nebenberuflich einer selbstständigen Tätigkeit nach. Die Geschäftsideen variieren dabei so stark wie die Gründe für den Zusatzverdienst: Arbeitnehmer, die ihren Lohn aufbessern wollen - Elternteile, die in der beruflichen Erziehungspause Geld in die Familienkasse einbringen möchten - junge Gründerinnen, die Erfahrungen sammeln und Ideen testen wollen.

Weiterlesen

Wie breit Ahlens Wirtschaft aufgestellt ist, wissen Bürgermeister Dr. Alexander Berger und Wirtschaftsförderer Jörg Hakenesch nur zu gut. Doch dass in der Wersestadt der erste TÜV-geprüfte Eimer Deutschlands entsteht und fast jeder Autofahrer auf Drähten sitzt, die in Ahlen gefertigt werden, überraschte auch sie. Bei zwei Unternehmensbesuchen blickten sie jetzt hinter die Kulissen der Kunststofftechnik S & W GmbH / JOPA und WEVO GmbH & Co.KG.

Weiterlesen

Alle Zweifel, ob man die 8. Neue Ahlener Woche auch bei ihrer nächsten Auflage vom 5. – 7. April 2019 noch immer als „neu“ bezeichnen dürfe, wischt Jörg Hakenesch beiseite: „Der Name ist und bleibt Programm, da immer etwas Neues dazu kommt“, so der WFG-Geschäftsführer beim Pressetermin auf dem Dr.-Paul-Rosenbaum-Platz. Hier findet die Gewerbeschau eine Woche vor den Osterferien im nächsten Jahr wieder statt.

Weiterlesen

Die Entscheidung ist getroffen: Der zwölfte „Wirtschaftspreis der Stadt Ahlen“ geht in diesem Jahr an das Unternehmen LR Health & Beauty. Am 8. November werden die Stadt Ahlen, der Verein Pro Ahlen und die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Ahlen (WFG) das „Ahlener Mammut“ stellvertretend an Dr. Thomas Stoffmehl, CEO des Unternehmens, überreichen. Die Übergabe findet im Rahmen einer Gala in der Stadthalle statt.

Weiterlesen

Wer vom Benziner oder Diesel auf ein E-Auto umsteigt, sollte auch über eine eigene Solarstromanlage nachdenken. Das rät die Verbraucherzentrale NRW allen Eigenheimbesitzerinnen und -besitzern in Ahlen.

Weiterlesen