Bachelor of Laws

Du schließt eine zum Hochschulstudium berechtigende Schulbildung (oder einen gleichwertig anerkannten Bildungsstand) ab und suchst nach einer beruflichen Perspektive? Du hast Spaß am Umgang mit Menschen, Interesse an der Arbeit mit Gesetzen und Lust, in verschiedene Abteilungen der Stadtverwaltung reinzuschnuppern?

Dann ist die Ausbildung zum Bachelor of Laws bei der Stadt Ahlen genau das Richtige für dich!

Die Ausbildung verbindet Studienzeiten an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Münster mit Praxiszeiten in der Stadtverwaltung Ahlen. In den Studienabschnitten studierst Du in einem Kursverband mit circa 25 Studenten.

Nach dem Ende der Ausbildung hast Du gute Übernahmechancen, da bedarfsorientiert ausgebildet wird. Zudem erhältst Du während der Ausbildung eine Ausbildungsvergütung nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD), die zurzeit im 1. Ausbildungsjahr 853,26 Euro brutto beträgt.

Voraussetzungen für die Ausbildung ist u. a. ein Führungszeugnis ohne Einträge.

Folgende Eigenschaften solltest Du möglichst mitbringen:

- persönliches Engagement und Leistungsbereitschaft
- Belastbarkeit
- Eigeninitiative
- Identifikation mit der Aufgabe und dem Arbeitgeber
- Teamfähigkeit
- Interesse an Verwaltungsarbeiten
- Spaß am Umgang mit moderner EDV.


Rahmenbedingungen

Auswahlverfahren

Erfahrungsberichte bisheriger Absolventen 

Fragen und Anworten

Links:
Fachhochschule für öffentliche Verwaltung