Zum Hauptinhalt springen

Die für Samstag, 28. März, auf dem Wertstoffhof angekündigte Vernichtung privater Dokumente und Aktenordner findet aus bekannten Gründen nicht statt. Einen Nachholtermin veröffentlichen die Ahlener Umweltbetriebe zu gegebener Zeit.

Weiterlesen

Geschäftiges Treiben herrschte am Donnerstag noch im sogenannten Musikerviertel. Asphaltiermaschinen haben letzte Abschnitte von Beethoven-, südlicher Mozart- und Schumannstraße mit einer schwarzen Decke versehen. „Freitag werden noch letzte Arbeiten an den Rändern gemacht, dann räumen wir auf und ziehen die Schranken weg“, sagt am Donnerstagmittag Bauleiter Ansgar Drees von den Ahlener Umweltbetrieben.

Weiterlesen

Die Ahlener Umweltbetriebe schließen den Baubetriebs- und Wertstoffhof an der Alten Beckumer Straße ab Donnerstag (19. März) für den Publikumsverkehr. „Wir folgen damit dem Beispiel anderer Städte, um das Infektionsrisiko für Kunden und Beschäftigte zu verringern“, sagt Betriebsleiter Bernd Döding.

Weiterlesen

In dieser Woche führen die Ahlener Umweltbetriebe Asphaltierungsarbeiten im sogenannten Musikerviertel durch. Im Zuge des Umbaus von Mozartstraße, Beethovenstraße und Schumannstraße werden von Dienstag bis Freitag (17. bis 20. März) die Fahrbahndecken gezogen.

Weiterlesen

Ab Montag schaltet die Stadt Ahlen für Bürgerinnen und Bürger ein Corona-Telefon, das zu den Dienstzeiten von Montag bis Freitag zwischen 8 und 18 Uhr unter der Rufnummer 02382 59-444 zu erreichen ist.

Weiterlesen

Um die Einsatz- und Arbeitsbereitschaft der städtischen Abfallentsorgung sicherzustellen, verkürzen die Ahlener Umweltbetriebe die Öffnungszeiten des Baubetriebs- und Wertstoffhofes an der Alten Beckumer Straße. Die Touren der Müllabfuhr werden weiterhin planmäßig stattfinden.

Weiterlesen

Anfang der Woche fand der erste gemeinsame Fachtag für die Ahlener Kindertageseinrichtungen und Grundschulen im JuK-Haus statt. Das Ziel dieser systemübergreifenden Fortbildung mit fast 50 Teilnehmenden war es, sich auf die gemeinsame Gestaltung von Bildungsprozessen zu verständigen, um den Übergang von der Kita in die Grundschule möglichst bruchfrei gestalten zu können.

Weiterlesen

Das St. Franziskus-Hospital Ahlen ist auf das Corona-Virus vorbereitet und stimmt sich eng mit dem Gesundheitsamt im Kreis Warendorf ab. Gemäß den deutschlandweit gültigen Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes wurden die erforderlichen Vorbereitungen getroffen, um Patienten, die sich möglicherweise infiziert haben, sachgerecht und schnellstmöglich zu diagnostizieren und gegebenenfalls zu behandeln.

Weiterlesen

So ein Pech, fällt die Tür von außen ins Schloss oder ist der Abfluss verstopft – dann wird rasche Hilfe oftmals teuer. Als Retter in der Not bieten Schlüsseldienste und Rohrreiniger ihre Dienste an. Doch eine auffällige Anzeige im Branchenbuch oder der Anruf bei einem Vermittlungsdienst lotsen Betroffene nicht immer zu einer seriösen und kostentransparenten Firma.

Weiterlesen

Die Dienststellen der Stadtverwaltung bleiben für persönliche Bürgerkontakte weiterhin erreichbar. „Allerdings bitte ich, bei geplanten Rathausgängen zuvor telefonisch nachzufragen, ob das Anliegen nicht auch auf anderem Wege erledigt werden kann“, sagt Bürgermeister Dr. Alexander Berger. Die verwaltungsintern eingesetzte Arbeitsgruppe „Stab für außergewöhnliche Ereignisse - SAE“, habe diese Vorgehensweise empfohlen.

Weiterlesen