Zum Hauptinhalt springen

03. Mai 2001: Hochwasser in Ahlen

Heute vor genau 10 Jahren ging am Spätnachmittag ein heftiges Gewitter über Ahlen nieder. Stellenweise fielen bis zu 120 Liter Regen in weniger als einer Stunde und setzten vor allen Dingen die Zechenkolonie rund um den Eckelshof unter Wasser.

Insgesamt verursachte das Hochwasser vom 03. Mai 2001 Schäden in Höhe von mehr als 20 Millionen Euro. Um künftig ein Hochwasser dieser Größenordnung möglichst zu vermeiden, wird in Ahlen ein Hochwasserschutzkonzept umgesetzt.

Mit unserer kleinen Fotostrecke möchten wir noch einmal 10 Jahre zurückblicken…