| Soziales & Gesundheit

Im Kreis Warendorf ist ein weiterer Todesfall in Zusammenhang mit Covid-19 bekannt geworden: ein 78-jähriger Mann aus Ahlen verstarb in einem Krankenhaus außerhalb des Kreises Warendorf. Seit März des vergangenen Jahres wurden nunmehr 211 Todesfälle in Zusammenhang mit Covid-19 im Kreis bekannt.


| Coronavirus

„Die Geduld der Menschen ist aufgebraucht“, stellt Bürgermeister Dr. Alexander Berger fest und verlangt vom Bund „auf schnellstem Wege verbindliche Regelungen, wie es gegen Covid-19 weitergeht.“ Die letzten Wochen hätten in der Bevölkerung zunehmend Verwirrung ausgelöst und den Glauben vieler Bürgerinnen und Bürger an eine klare Richtung in der Pandemiebekämpfung beschädigt.


| Soziales & Gesundheit

Das Internationale Frauenfrühstück lädt ein zum dritten digitalen Frauenfrühstück am kommenden Samstag, 17. April. Dann berichtet Hono Flis über ihr Heimatland Ghana. Ghana, auch die „Goldküste“ genannt, liegt in Westafrika. Das Land grenzt im Westen an die Elfenbeinküste, östlich an Togo und im Norden an Burkina Faso.


| Coronavirus

Die 7-Tages-Inzidenz im Kreis Warendorf liegt auch am dritten Tag in Folge über der kritischen Marke von 100. Daher greift nun die so genannte „Notbremse“ des Landes NRW. Allerdings bleiben der Einzelhandel und kulturelle Einrichtungen für die Bürgerinnen und Bürger mit Einschränkungen geöffnet.


| Wirtschaft

Die Ahlener Ausbildungsmesse geht in diesem Jahr erstmals online an den Start. Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Ahlen und die Agentur für Arbeit Ahlen-Münster haben dazu die digitale Messeplattform TAHLENT aus der Taufe gehoben.


| Bauen

Mit dem Bereich „Öffentlicher Verkehr“ beginnt am Montag, 12. April, die zweite Phase der Bürgerbeteiligung zum Mobilitätskonzept für die Stadt Ahlen.


| Coronavirus

In seinem Ostergruß kündigte es Bürgermeister Dr. Alexander Berger bereits an: Am Sonntag, 18. April, richtet die Stadt Ahlen eine Gedenkfeier für die in Ahlen an Covid-19 verstorbenen Menschen aus. Das städtische Gedenken erfolgt damit am selben Tag, an dem Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zu eine nationalen Gedenkfeier eingeladen hat.


| Coronavirus

Der Kreis Warendorf zieht eine positive Bilanz seiner Teststrategie: Seit dem Start der kostenlosen Schnelltests am 8. März konnten bis zum 31. März 28.620 Tests auf das Coronavirus in den insgesamt 133 Teststellen im Kreis durchgeführt werden. Bei den Tests sind 79 Menschen entdeckt worden, die mit dem Coronavirus infiziert waren. Das entspricht einem Anteil von 0,28 Prozent.


| Wirtschaft

Um fünf Tankstellen verlängert sich die Liste der Stellen, an denen „Ahlen Gutscheine“ erworben werden können. Seit Donnerstag werden sie an den Verkaufskassen angeboten. „Damit erreichen wir fast jeden, der mit dem Auto unterwegs ist“, sagt Stadtkämmerer Dirk Schlebes. Die Gutscheinaktion zugunsten des Einzelhandels und der Gastronomie in Ahlen werde damit einem großen Kreis bekannt.


| Rathaus & Politik

An die kampflose Übergabe der Stadt Ahlen gegen Ende des Zweiten Weltkriegs haben am Mittwoch Vertreter von Stadt Ahlen, Freundeskreis Ahlener Soldaten und der Bundeswehr an der Stadtbücherei erinnert. Am Denkmal für Oberfeldarzt Dr. Paul Rosenbaum und US-Colonel Sidney Hinds legten Bürgermeister Dr. Alexander Berger, Freundeskreisvorsitzender Thomas Kras und Standortarzt Uwe Sadlowski Kränze nieder.