| Bildung & Kultur

Unter dem Motto „Ahlen konzertant für Kleine“ präsentiert die Kulturgesellschaft der Stadt Ahlen in Kooperation mit dem JuK-Haus ein spannendes Konzert für Kinder zwischen vier und sieben Jahren. Aufgeführt wird das Stück „Knistern – Knacken – Zischen – Züngeln – Musik im Feuerschein“ aus der Kinder-Konzertreihe „Fidolino“ am Sonntag, 22. Januar, ab 16.00 Uhr in der Aula der Geschwister-Scholl-Schule.


| AUB

Zu Beginn der kommenden Woche beginnen die vorbereitenden Arbeiten zur Umgestaltung der Wasserfläche im Burbecksort. Der zunehmend wichtiger werdende Hochwasserschutz zwingt die Ahlener Umweltbetriebe, die zwischen Mittrops Hof und Geschwister-Scholl-Schule liegende Teichanlage heutigen Erfordernissen anzupassen.


| Rathaus & Politik

Nach nunmehr fast 40 Jahren gibt es wieder ein Volksbegehren in NRW, welches gerichtet ist auf den Erlass des folgenden Gesetzes.


| Soziales & Gesundheit

Zu ihrem nächsten Zusammenkommen treffen sich die Tüftler aus dem Ahlener Reparatur-Café am Freitag, 20. Januar, um 15.00 Uhr in den Räumen des gruppenergänzenden Dienstes des St. Vinzenz am Park, Kampstraße 13-15. Das Projekt ist eine Kooperationsveranstaltung der Stadt Ahlen mit der Caritas Ahlen, sowie dem Verein Anti-Rost Kreis Warendorf.


| Startseite

Anlässlich des gemeinsamen Neujahrsempfangs der Stadt Ahlen und der Bundeswehr zeichnete Bürgermeister Dr. Alexander Berger acht Bürger aus, die sich um die zivil-militärischen Beziehungen in Ahlen verdient gemacht haben. Der Kommandeur des Landeskommandos NRW, Brigadegeneral Peter Gorgels, vollzog die Übernahme der Patenschaft des Aufklärungsbataillons 7 über die Regionale Sicherungs- und Unterstützungskompanie „Westfalen“.


| Startseite

Zum Neujahrsempfang der Stadt Ahlen fanden sich am Dienstagabend rund 250 geladene Gäste aus Politik, Behörden Vereinen, Verbänden und Unternehmen in der Stadthalle Ahlen ein. Erstmals wurde der Empfang gemeinsam mit der Bundeswehr ausgerichtet, die in der Westfalenkaserne derzeit über keine geeigneten Räumlichkeiten verfügt, um ihren eigenen Neujahrsempfang durchzuführen.


| Soziales & Gesundheit

Beim Treffen des Internationalen Frauenfrühstücks am kommenden Samstag erwartet die Teilnehmerinnen ein Vortrag des Ahlener Kinderarztes Dr. Bodo Hage.


| Startseite

Kaum ein Ereignis hat Deutschland in den letzten 500 Jahren so nachhaltig verändert wie die Reformation. Das sagte Bürgermeister Dr. Alexander Berger bei der Vorstellung des Veranstaltungsprogramms, das die Volkshochschule der Stadt Ahlen in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft „Luther 2017 / 500 Jahre Reformation“ zusammengestellt hat.


| Bauen

Weitgehend ohne Behinderungen für den Verkehr beginnen in diesen Tagen die Abbrucharbeiten am früheren Kettelerhaus in der Innenstadt. „Die Kolpingstraße wird vom Kühl kommend zur Sackgasse“, beschreibt Heino Hilbert, Verkehrssachbearbeiter der Stadtverwaltung, die spürbarste Einschränkung. Ansonsten wird der Verkehr wie gewohnt über die Süd- und Hellstraße geleitet.


| Startseite

Die Straßen. NRW Regionalniederlassung Münsterland beginnt am heutigen Montag mit den Vorarbeiten für den Fahrbahnausbau der B58 einschließlich der Kreuzungsbereiche mit der L586 bei Beckum-Roland. Die Ausbaustrecke beginnt aus Richtung Ahlen kommend in Höhe des bereits ausgebauten Abschnittes der Bundessstraße.


| Startseite

Ein Baugrundstück in einer Größe von 1.164 qm zur Errichtung eines Einfamilienhauses in guter Lage bietet die Stadt im Norden an der Menzelstraße an. Zielgruppe sind ausschließlich private Interessenten, insbesondere Familien mit Kindern.


| Bildung & Kultur

Welche Voraussetzungen gibt es beim Studienbeginn zu beachten? Was sind SWS? Und wie lässt sich der passende Studiengang finden? Fragen wie diese dürften viele Schülerinnen und Schüler beschäftigen, die 2017 ihre (Fach-)Hochschulreife erwerben.