| Rathaus & Politik

Auf die Frage von Bürgermeister Dr. Alexander Berger, ob er am 13. September zusätzlich zur Kommunalwahl eventuell auch eine vorgezogene Wahl des Bundestages organisieren muss, konnte Bernhard Daldrup den Verwaltungschef beruhigen. „Ich gehe nicht davon aus, es wäre auch falsch“, so der SPD-Bundestagsabgeordnete, der jetzt im Ahlener Rathaus zum regelmäßigen Gedankenaustausch zu Besuch war.


| AUB

Mit Abschluss der Gartensaison besuchen den Wertstoffhof an der Alten Beckumer Straße weniger Kunden. Die Öffnungszeiten werden deswegen ab sofort von Dezember bis Ende Februar angepasst. Donnerstags schließt die Einrichtung bereits um 16:00 Uhr, samstags um 14:00 Uhr.


| Rathaus & Politik

Die nächste Sprechstunde des Kreises Warendorf zum Thema Schwerbehindertengesetz findet am Dienstag, 10. Dezember, im Erdgeschoss, Zimmer E 04, des Rathauses, Westenmauer 10, statt.


| Rathaus & Politik

Der Ausschuss tagt am Donnerstag, 5. Dezember, um 17.00 Uhr im Sitzungssaal II des Rathauses.


| Stadtbücherei

Was geschah in dem seltsam erleuchteten Raum? Warum trägt der Wal einen Schal? Und was kann alles passieren, wenn man sich in einen stromernden Hund verliebt? Diese Geheimnisse und mehr werden gelüftet mit den jugendlichen Teilnehmenden der Schreibwerkstatt auf der Abschlussveranstaltung am Freitag, 13. Dezember, ab 16 Uhr in der Stadtbücherei Ahlen.


| Jugend & Soziales

Es ist leider nichts Neues, dass Betrüger versuchen, andere Menschen um ihr Hab und Gut zu bringen. Dabei entwickeln sie ihre Methoden stetig weiter, um der immer besser informierten Öffentlichkeit wieder einen Schritt voraus zu sein. Nicht selten haben sie speziell die älteren Mitmenschen im Visier.


| Rathaus & Politik

Eine stolze Bilanz ziehen konnte jetzt der lokale Begleitausschuss des Bundesprojekts „Demokratie leben“ zum Ende der fünfjährigen Förderperiode. 60 unterstützte Projekte mit einem Gesamtvolumen von über 180.000 Euro sind in den letzten fünf Jahren in Ahlen umgesetzt worden.


| Schulen

Es müsse wohl Schicksal sein, dass sie ihr beruflicher Weg an die Barbaraschule geführt hat, sagte Sabine Hartmeier jetzt im Gespräch mit Bürgermeister Dr. Alexander Berger. Das Stadtoberhaupt gratulierte der Pädagogin am Montag nicht nur zu ihrem Geburtstag, sondern auch zur offiziellen Übernahme der Schulleitung.


| Rathaus & Politik

„Das Ende der ersten Förderphase für die Partnerschaft für Demokratie ist Anlass genug, zurückzuschauen, Bilanz zu ziehen und Anlauf zu nehmen für die zweite fünfjährige Förderung“, umreißt Lisa Kalendruschat, Koordinatorin des Bundesprojektes „Demokratie leben“ in Ahlen, das Thema der 8. Demokratiekonferenz am Donnerstag, 5. Dezember.


| Bildung & Kultur

Vom 2. bis zum 13. Dezember findet die nächste Weltklimakonferenz (COP) in Madrid statt. Ziel der Konferenz ist es, den Klimaschutz weltweit voranzutreiben und ärmeren Ländern Unterstützung bei der Anpassung an die Erderwärmung und im Kampf gegen den Klimawandel zu bieten. Ende 2015 hat sich in Paris die Weltgemeinschaft geeinigt, die Erderwärmung auf deutlich unter 2°C - möglichst 1,5°C - zu begrenzen.


| Startseite

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr beginnt am Dienstagmorgen, 3. Dezember, mit der Fahrbahnsanierung der Landesstraße 811 zwischen Ahlen und Hamm-Heessen. Dazu wird die Straße auf der Strecke zwischen dem Enniger Weg und der Bornstraße voll für den Verkehr gesperrt.


| Bauen

Dass schon mit relativ kleinen Mitteln der Umwelt etwas Gutes getan werden kann, haben am Freitag die Schülerinnen und Schüler der Marienschule unter Beweis gestellt. Auf Initiative von Klassenlehrer und Schul-Energiebeauftragtem Sven Stilling wurden die Heizkörper für einen Tag um drei Grad nach unten geregelt.


| Rathaus & Politik

Die Haus- und Straßensammlung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge (VDK) steht in diesem Herbst erneut im Zeichen seiner Jugend- und Bildungsarbeit. Den Höhepunkt in Ahlen bildet die sogenannte Prominentensammlung.


| Soziales & Gesundheit

Im kommenden Jahr stehen erneut fünf verschiedene Seniorenfahrten auf dem Programm der Leitstelle „Älter werden in Ahlen“. Am Montag, 9. Dezember, wird das Geheimnis gelüftet, wohin die Tagestouren gehen werden.


| Rathaus & Politik

Der Arbeitskreis weiterführender Schulen in Ahlen plant in Kooperation mit der Stadt Ahlen für den 8. Mai 2020 eine Zeitzeugenrunde im Rathaus. Ahlener Bürgerinnen und Bürger, die ihre Erfahrungen im Krieg und zu Kriegsende gesammelt haben und diese Schülerinnen und Schülern mitteilen wollen, werden gesucht.


| Kindertagesstätten & Kindergärten

Weihnachtlicher Glanz schmückt seit Donnerstag das Eingangsfoyer im Rathaus. Etwa dreißig Kinder aus den städtischen Kindertageseinrichtungen Milchzahn, Lilienthalweg und Familienzentrum Kita Ostwall sorgten mit dem Aufhängen von selbstgebasteltem Weihnachtsschmuck für adventliche Stimmung.