| Wirtschaft

Ab sofort sind die Stadtwerke für ihre Kunden auch jeden Donnerstagnachmittag von 13 bis 18 Uhr und jeden Dienstag - nach vorheriger Terminabsprache - von 13 bis 17 Uhr erreichbar.


| Rathaus & Politik

Deutlich vernehmbar entfuhr Louis Beckmann gleich dreimal ein „Oh!“, als ihn Bürgermeister Dr. Alexander Berger im Alten Ratssaal als Sieger des Logo-Wettbewerbs „800 Jahre Ahlen“ der Öffentlichkeit vorstellte. Der 24-jährige Ahlener setzte sich mit seinem Entwurf gegen 125 andere Beiträge durch, die einer Jury zur Auswahl vorgelegt worden waren.


| Rathaus & Politik

Der Ausschuss tagt am Donnerstag, 2. Februar, um 17 Uhr im Ratssaal des Rathauses.


| Rathaus & Politik

Schornsteinfeger bringen bekanntlich Glück. Nicht umsonst sind die Männer mit dem schwarzen Zylinder gern gesehen auf dem städtischen Neujahrsempfang, wo sie Stadt und Gästen für die kommenden zwölf Monate Glück und Segen wünschen. Weil das Gespräch zwischen Händeschütteln, Reden halten und Büffet leider viel zu kurz kommt, begrüßte Bürgermeister Dr. Alexander Berger jetzt zwei Vertreter der Zunft im Rathaus zu einem „Nachempfang“, exklusiv für die Glücksbringer.


| Bildung & Kultur

Am Donnerstag, 9. Februar, findet von 18 bis 20 Uhr ein Vortrag zum Thema Solarstrom in der VHS im Alten Rathaus, Markt 15, statt.


| Freizeit & Sport

Eine Nachricht, auf die manche Badegäste wohl gewartet haben: Die Stadtwerke Ahlen erhöhen ab Mittwoch, 1. Februar, die Wassertemperatur in allen Becken des Parkbads.


| AUB

Auf dem Konrad-Adenauer-Ring kommt es am Samstag, 4. Februar, zu Beeinträchtigungen im Straßenverkehr. Zwischen Kreuzung Warendorfer Straße und Feuerhauptwache lassen die Ahlener Umweltbetriebe Grün- und Strauchschnittarbeiten im Bereich des Lärmschutzwalls durchführen.


| Wirtschaft

Umweltbewusste Verbraucher:innen können jetzt leichter Müll vermeiden, wenn sie unterwegs Speisen oder ein Getränk genießen möchten. Seit dem 1. Januar 2023 sind Gastronomiebetriebe, die Essen und Getränke zum Mitnehmen verkaufen, gesetzlich dazu verpflichtet, neben Einwegverpackungen auch wiederverwendbare Behälter anzubieten.


| Bauen

Alle, die Ideen haben, wie sich die Ahlener Innenstadt künftig entwickeln soll, sind eingeladen zum Innenstadtforum am 28. Februar. Zwischen 19 und 21 Uhr werden in der Marienkirche Wünsche diskutiert, wohin es mit dem Zentrum in den nächsten Jahren gehen soll.


| Rathaus & Politik

Die Gefahren einer noch vor Wochen heftig befürchteten Gasmangellage oder eines plötzlichen Strom-Blackouts waren kein Thema beim „Runden Tisch“, der jetzt im Sitzungssaal der Stadtwerke tagte. Ein milder Winter macht Putins bösen Plänen einen Strich durch die Rechnung, Europa im Dunkeln vor Kälte zittern zu lassen.


| Rathaus & Politik

Der Opfer des Nationalsozialismus gedachten am Freitag Schülerinnen und Schüler des Städtischen Gymnasiums. Am Gedenkstein für die NS-Verfolgten legten sie zusammen mit der Ersten Beigeordneten Stephanie Kosbab einen Kranz zur Erinnerung an die zwischen 1933 und 1945 vom Hitlerregime ermordeten Menschen nieder.


| Bildung & Kultur

Die VHS Ahlen, Drensteinfurt und Sendenhorst bietet im Februar 2023 zwei interessante Online-Angebote an.


| Jugend & Familie

Nach zweijähriger Zwangspause konnten im letzten Sommer endlich wieder die Ferienspiele der Stadt Ahlen in ihrer gewohnten und beliebten Form durchgeführt werden. „Das war für alle Beteiligten ein so großer Erfolg, dass wir auch in den kommenden Sommerferien das Ferienspiel nach olympischem Vorbild im Sportpark Nord machen werden“, kündigt Jugendförderin Anna Steiner die Entscheidung des Organisationsteams an.


| Rathaus & Politik

„Mehr Wärme muss aus erneuerbaren Energien gewonnen werden. Darin liegt ein wesentlicher Schlüssel, damit wir in Ahlen unsere Klimaschutzziele erreichen“, sagt die städtische Klimaschutzmanagerin Anna Shalimava. Nur magere 16,5 Prozent der Wärme, die Haushalte, Gewerbe und Industrie in Deutschland verbrauchen, stammen aus den „Erneuerbaren“.