| Rathaus & Politik

Ein Sprechtag des Finanzamtes findet am Montag, 25. März, in der Zeit von 8.00 bis 12.00 Uhr und von 13.00 bis 15.30 Uhr im Saal 3 des Rathauses statt.


| Rathaus & Politik

Die Fastenzeit führt direkt auf die Osterfeiertage zu. Schon jetzt gilt es einige Ratschläge zu beachten, damit das Brauchtum zu Ostern nicht zum Ärgernis für Anwohner und zur lebensbedrohenden Gefahr für Tiere wird.


| Stadtbücherei

Der Aufforderung „Mach es! - Spiel es!" folgten auch in Ahlen erfreulich viele Besucherinnen und Besucher bei der langen Nacht der Bibliotheken. Unter diesem Motto lud die Stadtbücherei ein, Spiele zu testen und die Angebote der öffentlichen Bücherei kennenzulernen. Knapp 150 Spielbegeisterte konnten im kompletten Erdgeschoss neue und alte Spiele ausprobieren.


| Kindertagesstätten & Kindergärten

Auf eine „Musikalische Weltreise“ machten sich sieben Erzieherinnen und ein Erzieher aus vier Ahlener Kindertageseinrichtungen in einem Vorbereitungsworkshop in der VHS Ahlen. Gefolgt waren die Beteiligten der Einladung von Kati Peterleweling, die den Workshop unter der künstlerischen Leitung von Musikpädagogen Uli Bär im Rahmen der Veranstaltungsreihe der „Ahlener Kulturknirpse“ initiierte.


| Bildung & Kultur

Eine gute berufliche Orientierung ist die Basis für eine passende Berufswahl von Jugendlichen und eine möglichst große Zufriedenheit im späteren Job. Die Berufsorientierung ist ein Entwicklungsprozess, der nicht nur durch die Beratung an Schulen, sondern auch durch Medien und weiterhin sehr stark durch die Familie geprägt ist. Eltern möchten ihre Kinder gerne bei der Suche nach dem passenden Beruf unterstützen.


| Wirtschaft

Zwei Ausbildungsbetrieben wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten, statteten Bürgermeister Dr. Alexander Berger und WFG Geschäftsführer Jörg Hakensch jetzt einen Unternehmensbesuch ab.


| Startseite

Zur aktuellen Entwicklung um die Pfändung eines Haustiers erklärt Bürgermeister Dr. Alexander Berger: „Den Fraktionsvorsitzenden und den Mitgliedern des Finanz- und Personalausschusses des Rates der Stadt Ahlen habe ich das Ergebnis der juristischen Prüfung übermittelt, die auf meine Veranlassung die Rechtsanwaltskanzlei Wolter Hoppenberg in Hamm erarbeitet und uns am 12. März übermittelt hat.


| Bildung & Kultur

Zur Ausstellungseröffnung „konvergent“ von Ludger Wörtler lädt die Kulturgesellschaft der Stadt Ahlen am Samstag, 16. März, um 18 Uhr in die Stadt-Galerie ein. Es begrüßen Bürgermeister Dr. Alexander Berger und die Vorsitzende der Kulturgesellschaft, Renate Franke. Im Anschluss führt Kunsthistorikerin Dr. Andrea Fink in die Ausstellung ein.


| Startseite

Im Telefonshop werden Kunden erschlagen von einer Vielzahl an Tarifen für höhere Übertragungsgeschwindigkeit, mehr Datenvolumen und zahlreiche Extras. „Damit Ratsuchende eine Chance haben, in dem Gewirr von Kosten, Extras und Tarifen einen für sie passenden Handyvertrag zu finden, sind Shopbetreiber seit Mitte 2017 verpflichtet, Kunden über die wichtigsten Details vor einem Vertragsabschluss zu informieren“, erklärt Judith Spittler, Leiterin der Verbraucherzentrale NRW im Kreis Warendorf.


| AUB

Wegen Bauarbeiten an der Asphaltdecke ist die Bahnhofstraße in der kommenden Tagen voraussichtlich für zwei Tage für den Verkehr gesperrt. Zwischen Bahnhofsplatz und Oststraße wird am Mittwoch, 20. März, die Fahrbahndecke gefräst, mit einer Bitumenemulsion behandelt und anschließend mit einer neuen Asphaltdecke versehen.


| Bildung & Kultur

Zu einem hochkarätigen Jazz-Konzert lädt die Kulturgesellschaft in der Reihe „Get jazzed in Ahlen“ am Donnerstag, 28. März, um 20.00 Uhr ins Stadthallen-Foyer ein.


| Bildung & Kultur

Die Resonanz auf die jüngste Ausstellung „Farbenspiel“ sei für das Heimatmuseum so etwas wie ein Hauptgewinn gewesen, sagt Gabriele Moser-Olthoff von der städtischen Kulturabteilung. Bis Ende Februar hatten 345 Besucherinnen und Besucher sonntags und mittwochs die Ausstellung von 13 Künstlerinnen und Künstlern aus Ahlen und Umgebung angeschaut.


| Jugend & Familie

Beeindruckt zeigte sich in der letzten Woche der Jugendhilfeausschuss der Stadt Ahlen von der Arbeit des Familienzentrums Mammutschule. Die laufenden Projekte und Konzepte finden auch andernorts Beachtung. Vertreter der „Wübben Stiftung“ kamen aus Düsseldorf und ließen sich die Organisation, Arbeit und Erfolge des ersten Familienzentrums an einer Grundschule in Ahlen erklären.


| Präventionskette

Die Stadtführung der besonderen Art richtet sich vor allem an ortsfremde, einpendelnde Fachkräfte aus dem Sozial- und Bildungsbereich, die ihre Arbeitsstadt erkunden und die sozialen Strukturen, Akteure und Angebote kennenlernen wollen. Sie findet an zwei Nachmittagen statt: am 15. Mai und am 25. September.


| Jugend & Familie

Trotz des sonntäglichen Sturmregens besuchten etwa 40 Kinder und 20 Erwachsene im JuK-Haus das Kindertheaterstück „Zinnober in der grauen Stadt“ vom Theaterkollektiv „United Puppets“. Vielleicht war aber auch gerade das graue und trostlose Wetter Anlass des Besuches.


| Bauen

Die Stadt Ahlen verkauft im südlichen Stadtgebiet ein Wohnbaugrundstück zur Errichtung eines freistehenden Einfamilienhauses. Zielgruppe sind ausschließlich private Interessenten. Das Baugrundstück hat eine Größe von rd. 1.135 qm und liegt am westlichen Ende der Straße Zum Richterbach 135.