| Rathaus & Politik

Die Ausschüsse tagen gemeinsam am Donnerstag, 28. Oktober, um 17 Uhr im Ratssaal des Rathauses.


| Soziales & Gesundheit

Die Zahl der aktiven Coronafälle ist im Kreis Warendorf erneut gestiegen. Wie das Kreisgesundheitsamt am Mittwoch (27. Oktober) meldet, sind 32 Personen mehr als am Vortag akut von einer Infektion betroffen (gesamt: 448). Die Gesamtzahl aller Infektionsfälle liegt bei 14.013 (Vortag: 13.952). Insgesamt 13.304 Personen sind inzwischen wieder gesundet, das sind 29 mehr als am Vortag.


| Bildung & Kultur

Am Donnerstag, 28. Oktober, bietet die VHS in Kooperation mit dem Freundeskreis Bagamoyo e.V. von 19 bis 21.15 Uhr den Vortrag „Afrika - Rückblicke in die Zukunft eines Kontinents“ an. Der Vortrag findet im Heimatmuseum in Ahlen statt.


| Rathaus & Politik

Nur noch vier Prozent des gegenwärtigen Heizwärmebedarfs werden benötigt, und rund 60 Prozent der verbrauchten Gesamtenergie stammen aus regenerativen Quellen: Das künftige Stadthaus der Stadt Ahlen setzt Maßstäbe auf dem Weg zur klimaneutralen Stadt. Heute Nachmittag (Dienstag) diskutieren der Rat der Stadt Ahlen sowie der Stadtplanungs- und Bauausschuss gemeinsam über das Projekt.


| Umwelt

Am Dienstag, 2. November, kommt das Schadstoffmobil nach Vorhelm und zum Wertstoffhof. Von 9 bis 11 Uhr kann in Vorhelm am Parkplatz Im Loh Sondermüll abgegeben werden. Anschließend steht das Schadstoffmobil von 11.30 Uhr bis 15 Uhr in Ahlen am Wertstoffhof am Ostberg.


| Schulen

Am Donnerstag, 28. Oktober, findet in der Aula der Therese-Münsterteicher-Gesamtschule der erste Informationsabend statt für alle Eltern, die ein Kind in der vierten Klasse haben. Alle Interessierten sind eingeladen, das Programm der Schule näher kennenzulernen.


| Soziales & Gesundheit

Die Digitalisierung ist spätestens seit der Corona-Pandemie wichtiger denn je. Sie betrifft und verändert alle Bereiche unserer Gesellschaft. Ob Smartphone oder Tablets: Digitale Kommunikation ist zum ständigen Alltagsbegleiter und Alltagshelfer geworden. Beim Einstieg in die Technologien hilft der Verein „Alter und Soziales“.


| Startseite

Private Haushalte müssen für die kommende Heizperiode mit stark steigenden Kosten rechnen. Nicht nur die hohen Energiepreise, sondern auch der CO2-Preis lassen die Heizkosten in die Höhe schnellen. Der Energieberater der Verbraucherzentrale NRW, Hubertus Pieper gibt Tipps, wie Haushalte ihre Ausgaben für ein warmes Heim eigenständig reduzieren können.


| Rathaus & Politik

Näher dran am Geschehen könnte er nicht sein. Das Büro von Thomas „Tom“ Gramatke liegt direkt neben der „Krabbelecke“. So nennt der Leiter des Bürgerservice den Wartebereich im Foyer des Rathauses. Der ist zwar in der Tat „kuschelig“ eingerichtet, mit Teppichboden, bequemen Möbeln und einem Regal voller Lesestoff, um sich die Zeit zu vertreiben, dennoch möchte sicher niemand hier länger verweilen als unbedingt nötig.


| Wirtschaft

Der Duft von gebrannten Mandeln, der Klang von Weihnachtsliedern, festliche Stimmung und strahlende Kinderaugen: Die Ahlener dürfen sich in diesem Jahr wieder auf ihren Ahlener Advent freuen. Vom 3. bis zum 14. Dezember lockt die beliebte Veranstaltung in die Innenstadt und hüllt den Marktplatz in adventliches Flair.


| Kindertagesstätten & Kindergärten

Was es bedeutet, zwei Sprachen im Alltag zu verstehen und zu sprechen, wissen diese Kinder ganz genau. Lieb und geduldig stellen sie sich für das Foto auf. Ein wenig aufgeregt sind sie auch. In ihrem „Rucksack“ tragen diese neun von insgesamt 60 Kindern aus sieben verschiedenen Ahlener Kitas ein großes Geschenk: die Mehrsprachigkeit.


| Bildung & Kultur

Am Dienstag, 02. November, 18 Uhr, laden die VHS Ahlen und die Stadtbücherei zur 31. Auflage der Ahlener Schreibwerkstatt ein, welche aufgrund der Corona-Pandemie im Vorfeld bereits zweimal verschoben werden musste. Das Angebot der Schreibwerkstatt richtet sich sowohl an die „alte Hasen" der Ahlener Literaturszene als auch an Neueinsteigerinnen und Neueinsteiger, die ihre Schreibfähigkeit verbessern wollen.


| Rathaus & Politik

Auf relativ stabile Gebühren dürfen sich für das kommende Jahr die Bürgerinnen und Bürger in Ahlen einstellen. Für den Musterhaushalt mit vier Personen wird sich nach Kalkulation der AUB eine Mehrbelastung von 25,06 Euro ergeben. Das entspricht einem Anstieg von 2,55 Prozent. Monatlich muss damit für Abfallentsorgung, Straßenreinigung und Abwasser 2,09 Euro mehr gezahlt werden.


| Bildung & Kultur

Am Sonntag, 7. November, 17 Uhr, liest Christian Berkel in der Lohnhalle der Zeche Westfalen in Ahlen aus seinem neuen Roman „Ada“. Darin erzählt Berkel die Geschichte von Ada, die mit ihrer jüdischen Mutter aus dem Nachkriegsdeutschland nach Argentinien geflohen ist, dort vaterlos in einem katholischen Land aufwächst und 1955 mit ihrer Mutter Sala nach Berlin zurückkehrt.