| Startseite

Unseren „kleinen Demokratieförderungstopf“ nennt Lisa Kalendruschat den Minifonds, aus dem vorbildliche Aktionen auf die Schnelle finanziert werden können. Die Koordinatorin der „Partnerschaft für Demokratie“ hilft bei der Mittelbeantragung, vorausgesetzt, die Projekte dienen demokratischen Idealen.


| Stadtbücherei

„Es gibt kaum etwas Schöneres, als einen lieben Menschen mit einem guten Buch zu überraschen“, sagt Ewa Salamon, Leiterin der Ahlener Stadtbücherei. Am kommenden Montag hat sie dazu gleich 20-fach die Gelegenheit. Denn zu den „lieben Menschen“ zählt Salamon auch die Besucherinnen und Besucher der Stadtbücherei.


| Soziales & Gesundheit

Zum neunten Mal findet am Sonntag, 17. Juni, „Tag der offenen Gärten“ in Ahlen statt. Die Leitstelle „Älter werden in Ahlen“ ruft interessierte Gartenbesitzer auf, ihre Gärten anderen Ahlener Bürgerinnen und Bürgern in der Zeit von 11.00 bis 17.00 Uhr zu öffnen. „Dabei spielt es keine Rolle, ob man einen Gemüse-, Zier- oder Nutzgarten besitzt“, sagt Cristina Loi von der Leitstelle.


| Rathaus & Politik

Ein Sprechtag des Finanzamtes findet am Montag, 23. April, in der Zeit von 8 bis 12 Uhr und von 13 bis 15.30 Uhr im Saal 3 des Rathauses statt.


| Startseite

Verbindungen herstellen und Kontakte pflegen, das sind zwei Kernaufgaben der Ahlener Wirtschaftsförderung (WFG). Wie erfolgreich das „Netzwerken“ auch auf internationalem Parkett gelingt, zeigt jetzt der Abschluss einer Vereinbarung, die freundschaftlichen Beziehungen zwischen den Städten Pujiang und Ahlen zu intensivieren.


| Startseite

Auf den Grund gehen will die Stadt Ahlen der Frage, wie die Verkehrsbeziehungen im westlichen Teil des Stadtgebietes aussehen. „Oder anders ausgedrückt: Wo fließt der Verkehr her?“ umschreibt Verkehrssachbearbeiter Heino Hilbert die Untersuchung, die am Donnerstag, 19. April, stattfindet.


| AUB

Bis in den Nachmittag gut zu tun hatten die drei Beschäftigten der Ahlener Umweltbetriebe, die am Samstag Dienst auf dem Wertstoffhof versahen. Erstmals hatte der Recyclinghof verlängerte Öffnungszeiten angeboten. „Das wurde bei der Premiere gleich reichlich genutzt“, sagt rückblickend Michael Morisse, Einsatzleiter der Ahlener Abfallentsorgung.


| Startseite

Mindestens 28 Menschen aus Ahlen, die in der Diktion der Nazis als lebensunwert galten, wurden in die Tötungsanstalten des sogenannten „Dritten Reichs“ eingeliefert. 25 von ihnen kamen dabei ums Leben. Die Geschichte dieser Mordopfer galt in Ahlen bislang als kaum bekannt.


| Startseite

Literarisch wird es beim nächsten Internationalen Frauenfrühstück am Samstag, 21. April. Von 10.00 bis 12.00 Uhr lädt Büchereileiterin Ewa Salamon in die Stadtbücherei Ahlen zu einer poetischen Lesung ein. Auf dem Programm steht: „Schön hier. Lieblingsplätze und Herzensorte“, eine Sammlung mit Geschichten westfälischer Autoren.


| AUB

Auf die Probe stellten zwei Straßenbaustellen die Geduld von Autofahrern in den letzten Wochen: Die Vollsperrung der Daimlerstraße und die Teilsperrung mit Baustellenampel auf der Westenmauer zwangen den Verkehr zu Wartezeiten bzw. auf längere Umgehungsstrecken.


| Startseite

Gerüstet ist der städtische Wertstoffhof an der Alten Beckumer Straße für die neuen Öffnungszeiten. Seit Freitag kündet ein großes Banner am Eingangstor von den verlängerten Öffnungszeiten.


| Startseite

Noch wenige Plätze frei! Anmeldungen nimmt die Familienbildungsstätte Ahlen entgegen.


| Startseite

Zwei neue Ausschreibungen finden sich ab sofort in unserem Stellenportal: Mit einer Bewerbungsfrist zum 14. Mai 2018 sind die Stellen „Teamleitung Bau- und Unterhaltung“ sowie „Fachkraft Rohr-, Kanal- und Industrieservice“ ausgeschrieben.


| Soziales & Gesundheit

Wie sich pflegende Angehörige Freiräume und Entlastung verschaffen können, darüber informieren Kooperationspartner am kommenden Donnerstag, 19. April, um 15.00 Uhr im Glückaufheim am Glückaufplatz 1.