Europawahlen 26. Mai 2019 - Diesmal wähle ich!


| Soziales & Gesundheit

Wie ein Schreckgespenst geisterte im vergangenen Jahr das Wort „Datenschutzgrundverordnung - DSGVO“ durch die Medien. Unsicherheiten über den richtigen Umgang mit persönlichen Daten und die Anforderungen des Datenschutzes beschlichen nicht wenige Ehrenamtliche in den Vereinen.


| AUB

Aufgrund des Maifeiertages am Mittwoch, 1. Mai, verschieben sich die folgenden Abfuhrtage bis Ende der Woche jeweils um einen Tag. Die Mittwochstour wird am Donnerstag gefahren, die Donnerstagstour am Freitag und die Freitagstour am Samstag.


| Soziales & Gesundheit

In wenigen Tagen ist der Mai gekommen - und mit ihm auch ein weiterer Termin für das beliebte Offene Café im Ahlener Osten. Am Donnerstag, 2. Mai, lädt ab 14.30 Uhr das Projekt „Altengerechte Quartiersentwicklung Ahlen Ost“ in das Glückaufheim ein. Bei hoffentlich sonnigem Wetter werden Kaffee und Kuchen serviert.


| AUB

Grünflächenleiter Jörg Pieconkowski hätte nichts dagegen gehabt, wenn schon in den Osterferien Kinder von „ihrem“ neuen Spielplatz am Knüppelsberg Besitz genommen hätten. Stattdessen stehen heute noch Baugeräte dort und schrauben Monteure Teile zusammen, wo es spätestens im Laufe der kommenden Woche heißen wird „Spiel frei!“ Es waren die unvermeidbaren Lieferzeiten für Spielgeräte, die die Punktlandung zur schulfreien Zeit verhinderten.


| Bildung & Kultur

Am Samstag, 4. Mai, von 13.00 Uhr bis 19.00 Uhr findet die nächste Ahlener Stadtrundfahrt mit dem erfahrenen Stadtführer Horst Schulte statt. Die ca. sechsstündige Stadtrundfahrt führt Sie unter fachkundiger Reiseleitung u.a. zu den folgenden Stationen: Bartholomäuskirche, Historische Innenstadt, Jüdisches Mahnmal, Haus Sandgathe, Siegmund-Spiegel-Platz, Zechenkolonie und Zeche Westfalen, Zechenhalde, Ahlener Moschee und Hof Schulze-Rötering.


| Bildung & Kultur

In der ersten Ferienwoche machten sich 15 Jugendliche aus Ahlen, Sendenhorst und Drensteinfurt auf den Weg nach Düsseldorf, um dort das K21 zu besuchen. Bei strahlendem Sonnenschein führte sie dieser „Kulturrucksack-Ausflug“ dabei in die Kunstsammlung NRW. Organisiert hatte das Tagesprogramm das Kulturbüro der Stadt Ahlen.


| Bildung & Kultur

Nach dem erfolgreichen Start des Pilotprojekts in der Stadtbücherei steht jetzt fest: der Fandom-Talk wird weiterbestehen. Ab sofort findet er an jedem letzten Samstag im Monat von 15 bis 17 Uhr im Bürgerzentrum Schuhfabrik in Raum 3 statt. Mit insgesamt mehr als 20 Teilnehmern an den beiden Samstagen im März trafen sich Fans von Serien, Film- oder Buchreihen.


| AUB

Seit Dienstag werfen Mitarbeiter der Ahlener Umweltbetriebe (AUB) und der Abfallwirtschaftsgesellschaft des Kreises Warendorf (AWG) einen Blick in die Biotonnen in Ahlen - auf der Suche nach so genannten Störstoffen, die dort nicht hineingehören. Die Aktion des Kompostwerks Warendorf in Zusammenarbeit mit AWG und Stadt soll am Ende eine bessere Kompostqualität hervorbringen.


| Tourismus & Freizeit

Wer Lust hat auf die lustigste Baustelle der Welt, ist herzlich eingeladen auf die Ahlener Maikirmes. Zur Kirmeswoche vom 1. bis 7. Mai lockt die Besucherinnen und Besucher unter anderem das Laufgeschäft „Krumm & schief“, auf dem so ziemlich alles aus dem Ruder gerät, was auf einer Baustelle nur misslingen kann. Überhaupt keine Baustelle ist hingegen der Dr.-Paul-Rosenbaum-Platz während der Rummeltage.


| Soziales & Gesundheit

Alt werden in der eigenen Nachbarbarschaft? Das ist in Bielefeld kein Traum. Im Rahmen einer Tagesfahrt des Bürgerarbeitskreises „Seniorenfahrten“ nutzten interessierte Ahlener Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit, sich das „Bielefelder Modell“ vor Ort anzuschauen. Das Urteil über das Bielefelder Modell fiel dabei meist positiv aus.


| Soziales & Gesundheit

Die Ahlener Partnerschaft für Demokratie „Demokratie leben! Eine Idee vom Glück“ fördert im ersten Halbjahr neun Projekte. 17 Projektanträge wurden insgesamt eingereicht. „So viele hatten wir noch nie“, ist Lisa Kalendruschat von der Koordinierungsstelle mehr als zufrieden. Finanziert werden die einzelnen Maßnahmen aus den Mitteln des Aktions- und Initiativfonds. Anträge für das zweite Halbjahr können schon jetzt gestellt werden.


| Stadtbücherei

In gemütlicher Runde haben sich über 70 kleine und große Bastelhasen in der Stadtbücherei auf das Osterfest vorbereitet. Jede Menge Freude gab es an den Vorlagen und so entstanden lustige Ideen aus Papier, die richtige Osterstimmung zauberten. Gebastelt wurden viele niedliche Osterküken und Osterhasen.


| Rathaus & Politik

Das Wahlamt der Stadt Ahlen macht darauf aufmerksam, dass auch unter Vollbetreuung stehende Personen auf Antrag an der Europawahl am 26. Mai teilnehmen dürfen.


| Tourismus & Freizeit

Am Sonntag, 05. Mai findet in diesem Jahr zum 17. Mal der beliebte Stadtteil-und Haldenlauf im Ahlener Osten statt. Läufer aller Altersklassen kämpfen in verschiedenen Kategorien wieder um die besten Plätze ins Ziel. Auch in diesem Jahr hoffen die Organisatoren, das Stadtteilbüro und die LG Ahlen, wieder auf viele laufbegeisterte Teilnehmer aus der gesamten Region. Auch der Kreissportbund beabsichtigt mitzuwirken.


| AUB

Aufgrund der anstehenden Osterfeiertage kommt es bei der Müllabfuhr zu nachfolgenden Verschiebungen.


| Bildung & Kultur

In diesem Jahr feierten die Ahlener Vorlese- und Sprachpatinnen und -paten ihr 11-jähriges Bestehen. Um die Arbeit der letzten Jahre zu würdigen, wurden kürzlich alle ehrenamtlichen Vorlesepaten zu einem gemeinsamen Treffen in die Stadtbücherei eingeladen. Den Paten wurden neue Medien wie z.B. die Toniebox, Erzählkoffer und der extra zusammengestellte Handbestand für die Vorlesepaten präsentiert.