| Bildung & Kultur

Die Stadt Ahlen soll einen weiteren Standort für eine Gesamtschule erhalten. Der Schul- und Kulturausschuss berät in seiner Sitzung am Dienstag der nächsten Woche, die Sekundarschule zum 1. August 2019 in eine sechszügige Gesamtschule mit Ganztagsbetrieb umzuwandeln.


| Bildung & Kultur

Die „Nacht der Lichtkunst“ wird in Ahlen am Samstag, 24. November, zwar schon zum dritten Mal gefeiert, Premiere feiert aber ein neues Format, auf das sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einlassen dürfen. Anders als zuletzt findet das Kunstereignis nicht in Kooperation mit der Stadt Hamm, sondern mit den Nachbarn in Lippstadt und Soest statt. Und das zeitgleich!


| Bildung & Kultur

Ein besonders stimmungsvoller Weihnachtsmarkt erwartet die Besucher in diesem Jahr am Heimatmuseum. Bereits zum siebten Mal findet im diesjährigen Advent der Weihnachtsmarkt im und rund um das Ahlener Heimatmuseum statt. Am ersten Adventswochenende, 1. und 2. Dezember, laden ein breites Angebot an hochwertigem und liebevoll gestaltetem Kunsthandwerk sowie kulinarische Köstlichkeiten aus der Region in die Wilhelmstraße ein.


| Schulen

Der Familienkalender 2019 der Fritz-Winter-Gesamtschule ist da. Es ist großformatig und liebevoll von Schülerinnen und Schülern gestaltet, mit übersichtlichem Kalendarium. Auch in diesem Jahr hat das Kalenderprojekt zahlreiche Unterstützer gefunden und kann so zum günstigen Preis von 5 Euro käuflich erworben werden.


| Bildung & Kultur

Über Konsumgewohnheiten nachzudenken, lädt eine Ausstellung in der Stadtbücherei Ahlen ein. Die Wanderausstellung „KonsumWandel – Wir können auch anders!“ wirft einen Blick auf unseren Lebensstil, zieht Bilanz und fordert zum Wandel auf. Die vom Verein „Vamos“ konzipierte Ausstellung ist auf Initiative der örtlichen Steuerungsgruppe „Fairtrade-Stadt Ahlen“ in die Wersestadt gekommen.


| Bildung & Kultur

Ein musikalischer Höhepunkt erwartet die Besucher der Finissage zum Abschluss der Plakatausstellung „Hexenverfolgung“ am Sonntag, 25. November, um 17.00 Uhr im Heimatmuseum Ahlen. Zur festlichen Abschlussveranstaltung erwartet die Besucher ein Konzert des Pastoralreferenten und Kirchenmusikers Michael Kampmann, der im Bistum Essen arbeitet und zuhause ist.


| Soziales & Gesundheit

Am Mittwoch, 12. Dezember, wartet ein weiterer Höhepunkt im „Senioren-Aktiv-Programm“ der Stadt Ahlen und des SINN-Netzwerkes auf unternehmungslustige Seniorinnen und Senioren: Es geht zum Essener Weihnachtsmarkt, der mit seinen 250 stimmungsvoll illuminierten und geschmückten Ständen als einer der schönsten Märkte im Lande gilt.


| Rathaus & Politik

Auf der Kundgebung zum Volkstrauertag erinnerte Bürgermeister Dr. Alexander Berger an die besondere Bedeutung des diesjährigen Gedenkens. Das Jahr 2018 stehe im Zeichen zweier Kriege, die in ihrer Zeit unermessliches Leid über die Völker unseres Kontinents gebracht haben.


| AUB

Die Fertigstellung des Ahlener Marktplatzes steht nach etwa einjähriger Umbauzeit kurz bevor. Und das „zeitgerecht“, wie Stadtbaurat Andreas Mentz unterstreicht. Eröffnung der Karnevalssession am Samstag und das Gedenken zum Volkstrauertag am Sonntagabend werden ungehindert stattfinden können. Zwar sind an einigen Stellen noch Restarbeiten zu erledigen, das barrierefreie Pflaster ist jedoch schon fast komplett verlegt.


| Rathaus & Politik

Etwa 40 hauptamtliche Chefs von Feuerwehren und städtische Feuerschutzdezernenten aus ganz Nordrhein-Westfalen trafen sich jetzt zum „Erfahrungsaustausch Feuerwehrwesen“ in der Hauptwache der Stadt Ahlen. Zweimal im Jahr treffen sich die Feuerschutzdezernenten mit den leitenden Feuerwehrbeamten auf Einladung des Städte- und Gemeindebundes unter Federführung des zuständigen Beigeordneten, Andreas Wohland, um über aktuelle Entwicklungen auf dem Laufenden gehalten zu werden.


| Rathaus & Politik

Um die Macht der Sprache dreht sich die sechste Ahlener Demokratiekonferenz, die stellvertretende Bürgermeisterin Rita Pöppinghaus-Voss am 29. November in der Stadtbücherei eröffnet. „Gerade in Zeiten eines grassierenden Rechtspopulismus wird uns immer wieder vor Augen geführt, welche Macht die Sprache hat“, sagt Lisa Kalendruschat, Koordinatorin der Partnerschaft für Demokratie.


| Rathaus & Politik

Anerkennung für seine Arbeit bekam jetzt der Integrationsrat der Stadt Ahlen von höchster Stelle. „Das spüren wir von außen sehr, wo ein Gremium funktioniert und wo nicht“, sagte Tayfun Keltek, Vorsitzender des Landesintegrationsrates anlässlich seines Besuches in Ahlen. Der Ahlener Integrationsrat zeichne sich durch seine ständigen Aktivitäten aus.


| Wirtschaft

Nutzen Sie die Möglichkeit sich und Ihr Unternehmen vom 5. - 7. April 2019 auf der „Neuen Ahlener Woche" zu präsentieren.


| Rathaus & Politik

Für ein entschiedenes Eintreten im Kampf gegen antidemokratische Bestrebungen hat sich Bürgermeister Dr. Alexander Berger am 9. November ausgesprochen. Auf der Kundgebung zum Gedenken an die jüdischen Opfer der Pogrome vor 80 Jahren forderte das Stadtoberhaupt, die Demokratie mit den zur Verfügung stehenden Mitteln aktiv zu verteidigen.


| Behinderte Menschen

Als ein gutes Beispiel für Barrierefreiheit ist die Stadtbücherei Ahlen in den „Inklusiven Kulturführer Münsterland“ aufgenommen worden. Der vom Benediktushof, eine Wohn-, Ausbildungs- und Beschäftigungseinrichtung im westlichen Münsterland, herausgegebene Kulturführer wurde jetzt mit dem Inklusions-Fachpreis in der Kategorie „Barrieren abbauen – Zugänge schaffen“ ausgezeichnet.


| Bauen

Geht es nach den Wünschen des Eigentümers, kehrt schon bald wieder Leben ein in die verwaisten Blomberg-Hallen. Wo früher Waschmaschinen für den europäischen Markt gefertigt wurden, wird demnächst Stahl in großen Mengen umgeschlagen.