| Rathaus & Politik

Der Ausschuss tagt am Dienstag, 21. September, um 17 Uhr im Ratssaal im Rathaus.


| Soziales & Gesundheit

Nach der langen pandemiebedingten Zwangspause öffnet das Reparatur-Café im St. Vinzenz am Stadtpark wieder seine Tore. Am Freitag, 8. Oktober, werden die ehrenamtlichen Tüftler in der Zeit von 15.00 bis 18.00 Uhr Kleinstreparaturen übernehmen.


| Soziales & Gesundheit

Im Kreis Warendorf hat es einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion gegeben. Eine 81-jähriger Mann aus Ahlen ist in einem Krankenhaus verstorben. Damit steigt die Gesamtzahl der Todesfälle im Kreis Warendorf in Verbindung mit Covid-19 auf 254. Außerdem meldet das Kreisgesundheitsamt am Montag (20. September) 31 Neuinfektionen und 65 Gesundmeldungen. Somit gelten nun 332 (Freitag: 367) Menschen als akut mit dem Coronavirus infiziert.

 


| AUB

Beim alljährlichen „Bauernfrühstück“, das diesmal auf dem Hof Storkamp ausgerichtet wurde, stand das Thema Ernährung mit regionalen Produkten im Vordergrund. „Die Idee ist, dass in Ahlener Schulmensen zukünftig vermehrt Produkte aus den heimischen Regionen verwendet werden“, erklärte Ralf Storkamp, Gastgeber und Vertreter der Ahlener Landwirte.


| Freizeit & Sport

Bereits vor drei Monaten ist die neue LED-Fluchtlichtanlage am Kunstrasenplatz neben dem Wersestadion installiert worden. „Zu Beginn der dunklen Jahreszeit kommt die Anlage nun vermehrt zum Einsatz“, berichtet Anna Schepers aus der Gruppe Schule und Sport der Stadt Ahlen.


| Rathaus & Politik

Nach beruflicher Pause wieder zurück in den Beruf? Eine Orientierungshilfe für diese oftmals große Herausforderung bietet die „Herbstakademie 2021“ im Ahlener Rathaus. In Form von Workshops werden vom 27. – 30. September wertvolle Tipps gegeben.


| Soziales & Gesundheit

Am Samstag, 18. September, treffen sich die Teilnehmerinnen vom Internationalen Frauenfrühstück (IFF) Ahlen von 10 bis 12 Uhr im Garten der Familienbildungsstätte Ahlen, FBS (Zugang nur über die kath. Kirchengemeinde St. Bartholomäus an der Nordstraße 13). Das Treffen ist aufgrund der weiterhin bestehenden Pandemie-Einschränkungen noch etwas zurückhaltend im Vergleich zu den regulären Zusammenkünften.


| Bildung & Kultur

Unter dem Motto „NICE“ wird die erste Woche der Herbstferien vom 11. bis 14. Oktober mit einem kostenlosen künstlerischen Angebot für junge Menschen zwischen zehn und 14 Jahren im JuK-Haus bunt und vor allen Dingen abwechslungsreich. Drei erfahrene Künstler bieten dann zeitgleich unterschiedliche Workshops an.


| Umwelt

Ab sofort stehen den städtischen Schulen und Kindertagesstätten Messgeräte-Koffer und Materialkisten im Baudezernat zur Ausleihe zur Verfügung. „Ich freue mich sehr, dass das Energiesparprojekt fortgesetzt wird“, so Klimaschutzmanagerin Anna Shalimava.


| Präventionskette

„Wir sind froh, dass wir wieder zusammenkommen können“, freut sich Lisa Kalendruschat bei der Vorstellung des dritten Ahlener Elterntreffs. Die Koordinatorin der Ahlener Präventionskette ergänzt aber auch, wie bitter notwendig das diesmal sei. Nicht umsonst hat die Veranstaltung am Samstag, 25. September, in der Mensa des Städtischen Gymnasiums daher das Motto „Schwierige Zeiten für Familien - Was wir jetzt für unser Kind tun können…“.