| Startseite

Der Integrationsrat tagt am heutigen Montag, 29. August, um 17.00 Uhr im Sitzungssaal II des Rathauses.


| Startseite

Man tritt es mit den Füßen und schenkt ihm in der Regel keine große Beachtung. Doch wenn man sich intensiv mit Straßenpflaster befasst, erkennt man die vielen Facetten, die es bietet. Diese Erfahrung machten auf einer Tagesexkursion nach Paderborn und Warburg Mitglieder des Stadtrates, sachkundige Bürger sowie Vertreter des Behindertenbeirates.


| Wirtschaft

Mit dem sogenannten Husarenbiwak haben die Soldatinnen und Soldaten des Aufklärungsbataillons 7 am Donnerstag den Einzug in die Westfalenkaserne abgeschlossen. Zuvor war das militärische Großgerät, darunter 16 Spähfahrzeuge, vom Altstandort Augustdorf nach Ahlen verlegt worden. „Wir sind endlich angekommen“, rief Kommandeur Stefan Kribus seinen angetretenen Aufklärern auf dem Exerzierplatz zu.


| Soziales & Gesundheit

Am Samstag, 3. September, lädt das Projekt Stadtteilentwicklung Ahlen-Nord gemeinsam mit dem AWO-Ortsverein Ahlen wieder herzlich in die AWO-Seniorenbegegnungsstätte in der Freiheit 1 zum monatlich stattfindenden Seniorenfrühstück ein.


| AUB

Am Samstag, 3. September, sind alle Interessierten eingeladen, hinter die Kulissen des jetzigen Bauhofes an der Alten Beckumer Straße zu blicken. Der Leiter der Ahlener Umweltbetriebe, Bernd Döding, führt Besucherinnen und Besucher persönlich dorthin, wo betriebsfremde Personen ansonsten keinen Zutritt haben.


| Rathaus & Politik

Ein Sprechtag des Finanzamtes findet am Montag, 29. August, in der Zeit von 8.00 bis 12.00 Uhr und von 13.00 bis 15.30 Uhr im Saal III des Rathauses statt.


| Stadtbücherei

Auch wenn der meteorologische Sommer mit Temperaturen über 30 Grad noch einmal richtig aufdreht, für den Lese-Sommer geht es jetzt ins Finale. Im Endspurt sind schon die ersten Leselogbücher beim Stadtbüchereiteam abgegeben worden. Diejenigen, die noch etwas Zeit benötigen, sollten sich sputen.


| AUB

Die perfekte Pflanze für den Stadtpark hat nach mehreren Versuchen Gärtner Reinhold Schulze Eckel entdeckt: Die Drachenbegonie. „Da gehen keine Schnecken dran und auch für Kaninchen ist die nichts“, sagte der Gärtnermeister beim Rundgang durch den Park am Krankenhaus, zu dem Stadt und Krankenhaus die Gartenbaubetriebe eingeladen hatten, die sich seit Jahren für einen blühenden und gepflegten Stadtpark bürgerschaftlich einbringen.


| Bildung & Kultur

Am Samstag, 3. September, wird ein Kultur-Ausflug für Jugendliche ab 13 Jahren angeboten. Gemeinsam mit Jugendlichen aus Beckum, Drensteinfurt und Sendenhorst geht es dann mit dem Bus nach Bottrop zu einem Spielort der „Ruhrtriennale“, dem nordrhein-westfälischen Festival der Künste.


| Startseite

Das laufende Haushaltsjahr 2016 wird voraussichtlich mit einem ausgeglichenen Haushalt abschließen. Damit würde zum ersten Mal seit Einführung der doppelten Buchführung für Kommunen im Jahre 2008 eine „schwarze Null“ zum Jahresende stehen.


| Startseite

Eine besondere Anerkennung ist den Zwillingsschwestern Lea und Rachel Gören zuteil geworden. Aus Anlass ihrer Taufe überreichte Bürgermeister Dr. Alexander Berger den Eltern Urkunden über die Ehrenpatenschaft des Bundespräsidenten Dr. Joachim Gauck.


| Rathaus & Politik

„Wir stehen zu diesem Standort!“ bekräftigte Verteidigungsstaatssekretär Dr. Ralf Brauksiepe anlässlich einer Visite in der Ahlener Westfalenkaserne. Bürgermeister Dr. Alexander Berger vernahm diese klare Positionierung mit großer Zufriedenheit, zumal Brauksiepe sie mit imponierenden Zahlen unterlegte.