| Soziales & Gesundheit

Das Gesundheitsamt des Kreises meldet am Dienstag (4. August) 26 akut mit dem Coronavirus Erkrankte. Das ist eine weitere Person im Vergleich zum Vortag. 832 Menschen gelten als gesundet, 20 Personen sind in Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion verstorben. Insgesamt gibt es seit März 878 Infektionen im Kreis.


| Bauen & Umwelt

Am letzten Samstag rührten Klaudia Froede, Lukas Ossenbrink und Anna Shalimava von der Stabsstelle Klimaschutz und Mobilität der Stadt Ahlen noch einmal eifrig die Werbetrommel für das diesjährige Stadtradeln. Ahlen nimmt bereits zum 4. Mal an der internationalen Kampagne des Klima-Bündnis teil. Ab dem 9. August sollen innerhalb von 3 Wochen in Ahlen wieder so viele Radkilometer gesammelt werden, wie möglich.


| Rathaus & Politik

Sieben neue Auszubildende hat Bürgermeister Dr. Alexander Berger im Team der Stadtverwaltung begrüßt. „Nicht nur Sie haben sich bei uns beworben, sondern wir haben auch um Sie geworben. Wir sind sehr froh, dass Sie jetzt bei uns sind“, bekannte er zum Start der Neuen. Neben der klassischen Ausbildung im Verwaltungsbereich sind auch mehrere Auszubildende im gewerblich-technischen Sektor zu verorten.


| Rathaus & Politik

Zur seiner Sprechstunde lädt Bürgermeister Dr. Alexander Berger am Donnerstag, 13. August, von 14:30 bis 16:00 Uhr in sein Besprechungszimmer in der 2. Etage des Rathauses ein. Anmeldungen nimmt das Bürgermeisterbüro unter Tel. 02382 59222 entgegen.


| Wirtschaft

Seit Donnerstag ist der komplett in Ahlen entstandene Kino-Film "Faking Bullshit" im CinemAhlen zu sehen. Am gestrigen Samstag fand die offizielle Premiere mit Film-Crew und Gästen statt. Wir waren diesmal mit dem Mikro dabei und haben einige Impressionen einfangen können.


| Soziales & Gesundheit

Seit dem 10. Juli ist die Corona-Teststelle im DRK-Heim am Henry-Dunant-Weg geschlossen. Die Stadt weist aufgrund von Anfragen erneut darauf hin, dass der Kreis Warendorf seit dem 11. Juli eine zentrale Abstrichstelle im Foyer der Nebenstelle des Kreishauses, Waldenburger Straße 12 in Warendorf, eingerichtet hat.


| AUB

Die Umstellung auf die neuen Abfuhrtermine der Ahlener Umweltbetriebe (AUB) steht unmittelbar bevor. In dieser Woche sind die Abfalltonnen letztmals zu den gewohnten Zeiten abgeholt worden.


| Bauen & Umwelt

Für die einen ist er schlicht „der Kirmesplatz“, andere kennen ihn als den Ort, an dem Markthändler immer dienstags und freitags ihre Waren auf dem Koloniemarkt feilbieten. Der Dr.-Paul-Rosenbaum-Platz, benannt nach jenem Lazarettchef, der an Ostern 1945 die kampflose Übergabe der Stadt Ahlen an die heranrückende US-Armee verantwortete, kennt manche Zuschreibung.


| Soziales & Gesundheit

Als vor rund vier Wochen die Infektionszahlen in Serbien und Montenegro stark anstiegen, kam Almir Mehovic die Idee einer Hilfsaktion für sein Herkunftsland. „Natürlich kann ich damit nicht dem ganzen Land helfen. Aber zumindest für einen Teil kann man etwas Gutes tun. Ich möchte, dass wir den Menschen meiner Heimat ähnliche Bilder wie in Italien und Spanien möglichst ersparen“, sagt der Geschäftsführer vom Haus Harmonie an der Südstraße. Einige Hilfsmittel sind bereits in seiner Heimatregion...


| AUB

Eine weitere Spielplatzsanierung steht kurz vor dem Abschluss: Die Arbeiten in der Gartenstraße in Vorhelm sollen voraussichtlich in der nächsten Woche abgeschlossen werden. „Dann kann gespielt werden“, sagt Jörg Pieconkowski, Gruppenleiter Grünflächen und Parkanlagen der Ahlener Umweltbetriebe.


| AUB

In der nächsten Woche führen die Ahlener Umweltbetriebe Asphalteinbauarbeiten im sogenannten Musikerviertel durch. Im Zuge der Ausbaumaßnahme stehen jetzt Arbeiten in der Mozartstraße im Abschnitt zwischen Robert-Koch-Straße und Richard-Wagner-Straße an. Die Mozartstraße wird im Zeitraum vom 03. bis zum 05. August 2020 nicht zu befahren sein.


| AUB

Die Ahlener Umweltbetriebe erinnern nochmals daran, dass sich ab der ersten Augustwoche die Abfuhrtermine der Abfalltonnen ändern. Fast alle Haushalte in Ahlen sind davon betroffen und erhalten neue Abfuhrtage. „Wir können anschließend keine Nachholtouren machen. Deshalb ist es wichtig, dass alle Bürgerinnen und Bürger die neuen Zeiten beachten“, betont Marianne Dams von den Ahlener Umweltbetrieben.


| Bildung & Kultur

Im fernen München flimmerte am Donnerstagabend erstmals der komplett in Ahlen entstandene Kinofilm "Faking Bullshit" über die Leinwand... und zwar unter freiem sommerlichen Himmel im Pop-Up Autokino auf dem dortigen Zenith-Gelände.


| Bildung & Kultur

„Schulfrei heißt nicht lernfrei“ – diesen Satz haben wohl fast alle Schüler in der Corona-Krise von ihren Eltern und Lehrern gehört. Doch so einfach war es nicht, diesen Anspruch mit Hilfe der neuen Medien in die Tat umzusetzen. Allerdings: Ahlen hat anders als viele Städte mit dem bereits laufenden Ausbau seines digitalen Schulnetzes beste Voraussetzungen, moderne und zeitgemäße Lernformen an allen städtischen Schulen nachhaltig zu entwickeln.


| AUB

Die Baumaßnahme zur Instandsetzung von mehreren Wirtschaftswegen hat jetzt begonnen. „Die Umsetzung des Maßnahmenpakets ist ein Ergebnis aus der Abstimmung im städtischen Bauerschaftsbeirat. Dabei werden verschiedene Aspekte wie beispielsweise das Schadensbild, die Klassifizierung des Weges, Nutzungsarten wie Schulbusverkehre und Weiteres abgeglichen und führen schlussendlich zu dem Ergebnis“, erklärt Projektleiter Ansgar Drees für die Ahlener Umweltbetriebe (AUB).


| Bildung & Kultur

Bergfest beim Sommerleseclub der Stadtbücherei und Zeit, um ein erstes Zwischenfazit zu ziehen: „Wir wussten aufgrund der derzeitigen Situation nicht, wie er in diesem Jahr angenommen wird. Jetzt können wir aber schon einmal festhalten, dass die Teilnahme überraschend gut läuft“, berichtete Christoph Wessels, Fachbereichsleiter für Schule, Kultur, Weiterbildung und Sport.